ArchitekturUnd es ward endlich Licht in der Elbphilharmonie

Kostenexplosion, extreme Bauverzögerung: Das Konzerthaus auf dem Speicher war umstritten. Jetzt funkelt in Hamburg ein neues Wahrzeichen.

Im Namen trägt die Elbphilharmonie das altgriechische Wort für Gleichklang oder Eintracht. Bislang hat das als Prestigeprojekt für Hamburg gedachte Bauwerk für viel Ärger gesorgt. Darüber kann auch ein socialmediatauglicher Leuchtschriftzug zur Fertigstellung des Konzerthauses nicht hinwegtäuschen - schließlich gab es die Schlüsselübergabe an diesem Montag erst mit sechsjähriger Verspätung.

Bild: dpa 4. November 2016, 16:382016-11-04 16:38:45 © SZ.de/dpa/jobr/cag/lala