Porträt des Schriftstellers Abbas Khider:Diese lächerliche Boshaftigkeit des Schicksals

Lesezeit: 6 min

Porträt des Schriftstellers Abbas Khider: Härtester Stoff verwandelt sich bei ihm in Anekdoten und Pointen von schwarzer Komik: Abbas Khider.

Härtester Stoff verwandelt sich bei ihm in Anekdoten und Pointen von schwarzer Komik: Abbas Khider.

(Foto: Peter Hassiepen)

Der deutsch-irakische Schriftsteller Abbas Khider war zwei Jahre in einem Foltergefängnis, nun liegt sein neuer Roman "Der Erinnerungsfälscher" vor. Ist Schreiben Traumatherapie? Eine Begegnung in Berlin.

Von Sonja Zekri

Wenn Abbas Khider lacht, bebt er am ganzen Körper. Wirft den Kopf in den Nacken, schwingt den Zopf, zeigt die Zähne. Es ist ein sorgloses, einladendes, alles umarmendes Lachen. Nie käme man auf den Gedanken, dass ihm dieses unbeschwerte Lachen das Leben rettet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Happy woman inhaling at home; Nagomi
Psychologie
"Es gehört dazu, die eigene Unzulänglichkeit akzeptieren zu können"
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
Immobilienbesitz
Was sich mit der neuen Grundsteuer ändert
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB