SZ-Gesundheitsforum:"Menschen mit Schlafproblemen sind oft verzweifelt"

Lesezeit: 3 min

SZ-Gesundheitsforum: Wie nur endlich einschlafen? Wer nachts nicht zur Ruhe findet, kann darüber verzweifeln.

Wie nur endlich einschlafen? Wer nachts nicht zur Ruhe findet, kann darüber verzweifeln.

(Foto: Frederic Cirou/imago images/PhotoAlto)

Jeder dritte Deutsche schläft schlecht. Doch die wenigsten gehen zum Arzt. Dabei können Mediziner den meisten Patienten sehr gut helfen.

Interview von Christina Berndt

Wissen hilft meistens. Aber manchmal werden Probleme auch größer, wenn man viel weiß: Beim Thema Schlaf ist das so. Den meisten Menschen ist bewusst, wie wichtig ein guter Schlaf für die Gesundheit ist. Eben das kann ihnen erst recht den Schlaf rauben. Nachts wach zu liegen, wird dann zum echten Stress. Einschlafen klappt gar nicht mehr. Wie man zu einem besseren Schlaf findet, weiß Thomas Pollmächer, der als Direktor des Zentrums für psychische Gesundheit am Klinikum Ingolstadt mit der Behandlung von Schlafproblemen befasst ist.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Elternschaft
Mutterseelengechillt
Porsche-Architektur
Willkommen im schwäbischen Valley
Medizin
Ist doch nur psychisch
Zur SZ-Startseite