bedeckt München

Corona-Impfstoff:Hoffen auf BNT162b2

(Foto: Imago, Shutterstock, Bearbeitung: Sted/SZ)

Es wird eine Weile dauern, bis der Impfstoff seine ersehnte Wirkung zeigt. Das Biontech-Vakzin wird dann vor vielem schützen, aber vor einem wohl nicht. Eine Übersicht.

Von Werner Bartens, Hanno Charisius, Berit Uhlmann und Kathrin Zinkant

Ohne Zweifel ist es ein kleiner Triumph für Premier Boris Johnson: Die Briten werden als Erste in der westlichen Welt gegen das Coronavirus geimpft. Da macht es auch nichts, dass der Impfstoff in der EU hergestellt wird, die Großbritannien zum Jahreswechsel endgültig verlassen wird. Aber auch dort (und in den USA) dürfte das Vakzin bald zugelassen werden. Antworten auf die drängendsten Fragen:

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Söder und Laschet
Und jetzt: Kanzler
Weddings in the Coronavirus pandemic
Kalifornien
Paradise Lost
Taxis in München
"Mein Lamperl geht als letztes aus"
China Works to Contain Spread of Coronavirus
Wildtiere und Covid-19
Das nächste Virus
berry caro
SZ-Magazin
»Ich habe mir nicht ausgesucht, mich nach Indonesien zu verlieben«
Zur SZ-Startseite