bedeckt München
vgwortpixel

SMS-App:Samsung-Handys verschicken offenbar Fotos ohne Zustimmung

Samsung Unveils New Galaxy S8 Phone

Nutzer berichten im Internet, ihr Samsung-Handy habe ohne Zustimmung Fotos verschickt.

(Foto: AFP)
  • Mehrere Nutzer von Samsung-Smartphones berichten, ihr Gerät habe im Hintergrund Bilder per SMS an Kontakte verschickt.
  • Das Problem soll mit der SMS-App auftreten, die auf den Handys vorinstalliert ist.
  • Nutzer können sich kurzfristig schützen, indem sie im Menü die Berechtigungen der SMS-App einschränken.

Wer einmal aus Versehen ein Foto verschickt hat, kennt den Moment gut, in dem man zusammenzuckt und sofort realisiert: Das lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Wenn das Smartphone allerdings einfach Fotos an zufällige Kontakte verschickt, ohne dass der Nutzer es mitbekommt, wird es gruselig. So soll es derzeit mit Samsung-Handys geschehen: Mehrere Nutzer berichten in Internetforen davon, dass ihr Smartphone ohne ihr Zutun Fotos an Kontakte verschickt habe. Das US-Technikmagazin Gizmodo hatte darüber berichtet.

Dabei geht es um die vorinstallierte Messaging-App auf Handys der Galaxy-Serie. Auf Reddit berichtete ein Nutzer zum Beispiel, sein Galaxy S9+ habe über Nacht seine gesamte Fotogalerie an seine Freundin gesendet. Dazu soll es keine Mitteilung gegeben haben, die SMS seien auch nicht in der Historie auffindbar. Andere Nutzer kommentierten unter dem Post, ihnen sei Ähnliches passiert.

Nutzer können die Berechtigungen ändern

Samsung äußerte sich nur in einem knappen Statement dazu: "Uns sind die Reddit-Posts bekannt und unsere technischen Teams untersuchen die Thematik", sagte ein Sprecher. In Deutschland gebe es bisher keine entsprechenden Reklamationen. Besorgte Kunden sollten sich direkt mit dem Samsung Kundenservice in Verbindung setzen.

Für Nutzer gibt es außerdem eine Lösung, um sich zumindest kurzfristig vor unfreiwillig verschickten Fotos zu schützen: Sie können in den Einstellungen ihres Handys die Berechtigungen der Apps ändern. So können sie zum Beispiel der Messaging-App verbieten, auf den Speicher zuzugreifen - dann kann sie keine Fotos versenden.

Samsung Ein tolles Smartphone mit einem großen Problem

Samsung Galaxy S9

Ein tolles Smartphone mit einem großen Problem

Der Vorgänger war fast genauso gut. Das Galaxy S9 zeigt: Es gibt immer weniger Argumente, sich jedes Jahr ein neues Handy zu kaufen.   Von Helmut Martin-Jung