bedeckt München 15°
vgwortpixel

Netz-Reaktionen auf die große Koalition:Frisuren-Witze der überflüssigen Art

Designierte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen: Berechtigte Kritik an der Eignung oder unverhohlener Sexismus?

(Foto: AFP)

Freue dich, Internet, die große Koalition ist da? Nicht ganz: Der designierte Digitalausbau-Minister Dobrindt findet in den sozialen Netzwerken wenig Zustimmung, bei der Personalie von der Leyen wird es stellenweise sogar richtig unangenehm.

83 Tage hat es gedauert, jetzt hat Deutschland eine neue Regierung - zumindest auf dem Papier. Die SPD-Basis hat den Koalitionsvertrag abgesegnet, die Erleichterung in ganz Deutschland ist groß. Oder? Die sozialen Netzwerke zeigen ein anderes Bild.