bedeckt München 18°
vgwortpixel

Schule:Tipps für das Lernen zu Hause

Marin County Family Home Schools Their Children, As School Across Area Are Closed Due To Coronavirus

Plötzlich daheim: Auf der ganzen Welt sind Schulen geschlossen, auch in Anselmo, Kalifornien. Hier lernen die Viertklässlerin Lucy und ihre Schwester Meg mit Hilfe ihrer Mutter.

(Foto: Ezra Shaw/AFP)

Millionen Eltern sind über Nacht zu unfreiwilligen Heimlehrern geworden und fragen sich: Wie soll das gehen? Experten und Mütter mit Erfahrung im Homeschooling haben Antworten.

Normalerweise ist Heimunterricht in Deutschland verboten. Es gilt die Schulpflicht, und obwohl viele Eltern fördern und unterstützen, sagen auch manche Lehrer: Pfuscht uns nicht rein, wir haben unsere Methoden. Jetzt ist alles anders. Millionen Mütter und Väter sitzen wegen des Coronavirus mit dem Nachwuchs am Küchentisch, während die Lehrer Arbeitsblätter als PDF schicken. Wie soll das gehen? Hier sprechen Menschen, die Rat wissen: eine Mutter, die schon lange Homeschooling betreibt, ein Lehrer, der mit virtuellen Klassenzimmern arbeitet, Expertinnen für E-Learning und Didaktik.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Upskirting
Wo sexuelle Belästigung anfängt
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
USA
Was in Vegas passiert
Teaser image
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Zur SZ-Startseite