bedeckt München

Bildung - Bremen:Bremen verteilt Tablets an Lehrer und Schüler

Ausbildung
Realschüler einer zehnten Klasse arbeiten in einer Unterrichtsstunde mit Tablets. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa/lni) - An den öffentlichen Schulen des Landes Bremen sollen Lehrkräfte sowie alle Schülerinnen und Schüler Tablets bekommen. Von diesem Montag an werden die ersten Geräte an Lehrerinnen und Lehrer verteilt, wie das Bildungsressort der Hansestadt mitteilte.

Nach den Lehrkräften sollen ab September alle Schülerinnen und Schüler der öffentlichen Schulen des Bundeslandes mit Tablets ausgestattet werden. Die ersten Geräte gehen an rund 30 000 Kinder und Jugendliche, die in sozial schwierigen Haushalten leben. "In weiteren Tranchen werden dann auch alle übrigen rund 60 000 Schülerinnen und Schüler mit einem iPad ausgestattet", hieß es.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema