bedeckt München 28°

Unfälle - Friedberg:Autofahrerin bei Zusammenstoß dreier Autos verletzt

Aichach-Friedberg
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Friedberg (dpa/lby) - Bei der Kollision von drei Autos ist im schwäbischen Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) eine 25 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden. Ein 35 Jahre alter Mann war am Freitagabend mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort sei er mit dem entgegenkommenden Auto der 25-Jährigen kollidiert. Diese sei ins Schleudern gekommen und dabei in das Auto eines 43-Jährigen geprallt, ehe die Frau in ihrem Fahrzeug schließlich auf einem angrenzenden Grünstreifen zum Stehen gekommen sei.

Die Frau sei daraufhin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die drei Fahrzeuge seien nicht mehr fahrtauglich gewesen. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB