bedeckt München 28°

Kriminalität - Friedberg:Schüler bedrohen Lehrerin im Netz: Ermittlungen laufen

Aichach-Friedberg
Blick auf ein Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Friedberg (dpa/lby) - Eine Lehrerin hat in sozialen Medien Beleidigungen und Todesdrohungen von ihren Schülern erhalten. Zehn aktuelle und ehemalige Schüler im Alter von 17 bis 21 Jahren seien nun identifiziert worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie sollen sich seit vergangenem Herbst im Internet herabwürdigend über die Lehrerin der Fach- und Berufsoberschule Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) geäußert und sie mit dem Tod bedroht haben. Von sechs der Verdächtigen wurden Handys beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa-infocom, dpa:210331-99-45454/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB