Tourismus:Der geheimnisvolle Wald

Tourismus: In dem Waldstück am Kleinen Brombachsee war früher ein Munitionsdepot. Nun plant die Firma Center Parcs 800 Ferienbungalows und allerlei Drumherum.

In dem Waldstück am Kleinen Brombachsee war früher ein Munitionsdepot. Nun plant die Firma Center Parcs 800 Ferienbungalows und allerlei Drumherum.

(Foto: Limes Luftbild)

Auf dem Gelände eines alten Munitionsdepots in Franken könnte das größte Tourismusprojekt in Süddeutschland entstehen. Über eine ausgebremste Bürgerinitiative und einen Minister, der heimlich mit einem Lobbyisten durch den Wald geht.

Von Clara Lipkowski und Uwe Ritzer, Langlau

Es war ein handverlesener Kreis, der sich am Nachmittag des 19. September, einem Samstag, in einem streng abgeschirmten Wald nahe des Dorfes Langlau im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen traf: Der Landrat und der Bürgermeister, zwei Förster, ein paar wenige Mitarbeiter von Landratsamt und Zweckverband Brombachsee. Sie begleiteten einen prominenten Besucher beim Waldspaziergang: Joachim Herrmann, den bayerischen Innenminister. Und dann war noch ein Mann dabei, dessen Anwesenheit im Nachhinein Fragen aufwirft und Misstrauen nährt. Er heißt Stephan Heller und ist PR-Unternehmer in München.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Luxussanierung Gernotstraße Schwabing
Wohnungsmarkt
Die Stadt, die Mieter und das große Geld
Spobis 2020, Düsseldorf, 30.01.2020 Der Vorsitzende der Chefredaktion der Bild-Zeitung Julian Reichelt während der Spob
Axel-Springer-Verlag
Wie das Ende eines Schurkenfilms
Bas, Süssmuth, Renger
Frauen in der Politik
Gleichberechtigung? Kann, aber muss nicht
Wasser sparen
SZ-Magazin
So lässt sich im Alltag viel Wasser sparen
Erneuerbare Energien
"Die Gesellschaft hat verlernt zu rechnen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB