bedeckt München 15°

Buntes - Aidhausen:Nachhaltige Särge in Tierform

Aidhausen
Die beiden Geschäftsführer der Firma Tutapets, Christian Wittmann (l) und Arno Ludwig, halten die beiden Modelle der standardmäßig unbemalten Tiersärge in beispielhafter Bemalung in den Händen. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gemünden am Main (dpa/lby) - Mit Särgen in Form einer schlafenden Katze oder eines Meerschweinchens will Arno Ludwig Haustieren eine würdevolle letzte Ruhestätte ermöglichen. "Gerade für Kinder ist das wichtig, um Abschied nehmen zu können", meint der Grafiker aus Gemünden am Main (Landkreis Main-Spessart). "Sie kommen oft zum ersten Mal mit dem Thema Tod in Berührung."

Die Särge aus gepresstem Papier eignen sich für Tiere bis zu acht Kilo - von kleinen Hunden über Hasen bis zu Mäusen. Familien können die Särge bemalen oder bekleben, bevor sie ihre Haustiere im eigenen Garten beerdigen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema