bedeckt München 27°

Bei Dingolfing:Schwerer Unfall auf der A92: Fahrbahn Richtung München gesperrt

Zwei Transporter krachten auf der A92 auf Höhe Dingolfing ineinander, mindestens eine Person wurde dabei eingeklemmt. Die Autobahn wurde ab der Anschlussstelle Dingolfing zunächst gesperrt.

Nach einem missglückten Fahrbahnwechsel ist es am Mittwochmorgen auf der Autobahn 92 auf Höhe Dingolfing (Landkreis Dingolfing-Landau) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. In Richtung München wurde die Autobahn ab der Anschlussstelle Dingolfing zunächst gesperrt und der Verkehr umgeleitet, wie die Polizei mitteilte.

Demnach hatte der Fahrer eines Transporters bei dem Versuch, von dem rechten auf den linken Fahrstreifen zu wechseln, einen anderen Transporter auf der linken Fahrbahn übersehen. Die beiden Fahrzeuge krachten ineinander, mindestens eine Person wurde dabei eingeklemmt, konnte jedoch mit schweren Verletzungen geborgen und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie viele Personen insgesamt an dem Unfall beteiligt waren sowie weitere Details waren zunächst unklar.

© SZ.de/dpa/mmo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite