Erfolg in der Schule Klassenunterschied Klassen

In Deutschland soll jedes Kind die gleichen Chancen bekommen. Doch wie stark hängt die Leistung eines Schülers von seiner Herkunft ab - und wie stark vom Unterricht? Das SZ-Magazin hat ein Schuljahr lang zwei sehr verschiedene Klassen in Berlin begleitet. Von Björn Stephan, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Schule, Grundschule Erfolg in der Schule Wovon die Leistung von Schülern abhängt

Warum tricksen manche Eltern, damit ihre Kinder auf eine andere Grundschule kommen? Unser Autor hat verfolgt, wie sich die Klassen an zwei sehr unterschiedlichen Schulen entwickeln. mehr... SZ-Magazin

Charlie Sheen ruft Fans zu Vandalismus an Schule auf, wo Tochter wurde gemobbt Promiblog zum Thema Kinder Nicht von schlechten Eltern?

Sie lieben bedingungslos, treffen falsche Entscheidungen und reagieren übertrieben, wenn es um den Schutz ihrer Kleinen geht: Promi-Eltern sind auch nur Menschen. So manche Stars wie Charlie Sheen haben oft aber ihre eigenen Vorstellungen, was den Umgang mit ihren Kindern angeht - und geben dabei oft kein gutes Beispiel. mehr...

Jugendliche Kinder Computer Handy Überwachung Eltern auf Facebook Mein Vater, der Spion

Die meisten Eltern sind mit ihren Kindern auf Facebook befreundet. Allerdings nicht, weil sie so cool und innovativ sind. Sondern weil sie ihre Kids kontrollieren wollen. Dabei erreichen sie damit genau das Gegenteil. Von Philipp Selldorf mehr...

Betriebskindergarten von BMW, 2004 Kinderbetreuung Wie Unternehmen Eltern unterstützen

220.000 Krippenplätze fehlen Schätzungen zufolge. Und selbst wer einen Platz in einer Tagesstätte ergattert hat, steht vor Problemen: Denn Arbeits- und Öffnungszeiten passen oft nicht zusammen. Jetzt bieten immer mehr Unternehmen Unterstützung bei der Kinderbetreuung an. mehr...

Krippenplatz Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung Die Krippen-Lüge

Von August an haben Eltern einen offiziellen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung. Dann, so glauben viele, wird alles gut: die Integration, die Bildung - und die Gleichberechtigung sowieso. Bedauerlicherweise ein großer Irrtum. Von Alexandra Borchardt mehr...

CEOs Meet Obama To Discuss Fiscal Cliff Schattenseite des Feminismus Kann die das?

Kaum etwas scheint Frauen mehr zu polarisieren als erfolgreiche Frauen: Seit Jahrzehnten kämpfen sie dafür, beruflich weiterzukommen und Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen. Doch kaum schafft es eine mal nach oben, ist das den anderen Frauen suspekt. Von Alexandra Borchardt mehr...

Oma_jetzt.de Generationen-Gespräch "Ich beneide dich nicht"

Haben unsere Großeltern nur fürs Geld gearbeitet, oder wollten die sich auch irgendwie selbst verwirklichen? Friederike vergleicht ihr Berufsleben mit dem ihrer Oma Dorothea. Eine Diskussion. Von Fiona Weber-Steinhaus mehr... jetzt.de

Matt Damon mit Ehefrau Luciana Barroso Matt Damon und seine grauen Haare Die Töchter sind schuld

Außerhalb wissenschaftlicher Kreise gilt es als so gut wie erwiesen, dass es die Frauen sind, die Männern graue Haare bereiten. Hollywoodstar Matt Damon nutzt das Vorurteil, um seine Kinder damit zu ärgern. mehr...

Debatte um Work-Life-Balance Kind und Karriere - ein Märchen?

Kann, will, soll man als Mutter eine anspruchsvolle Karriere verfolgen? Nein, heißt es nun aus Amerika - von einer Frau, die einst einen echten Top-Job hatte. Ist weiter verwunderlich, dass niemand alles haben kann? Offenbar schon. Drei Anmerkungen. Von Tanja Rest mehr...

Erzieherinnen Lästiger Kostenfaktor auf der Krabbelstufe 1

Kleinkindererziehung, das ist noch immer Gedöns - den Eindruck bekommt, wer die Diskussion um die arbeitslosen Schlecker-Frauen verfolgt. Erzieherinnen verdienen zu wenig, haben kaum Ansehen und landen fast sicher in der Altersarmut. Die Politik verfällt in Aktionismus - und schafft wenig. Von Alex Rühle mehr...

Betreuungsgeld spaltet die Union Bewerbungen von Müttern Aussortiert und abgelegt

Die Kinder sind aus dem Gröbsten raus, und die Mama will wieder in den Job zurück. Doch selbst bei Fachkräftemangel und hoher Qualifikation: Bewerbungen von Müttern bleiben meist unberücksichtigt. Von Verena Wolff mehr...

Run auf Hochschulen Weiterbildung im Job Wie man sich fit hält für den Arbeitsmarkt

Ausbildung, Arbeit, Rente - das funktioniert heute nur noch selten. Lebenslanges Lernen und ständige Weiterbildung sind unerlässlich, um mit der immer schneller werdenden Arbeitswelt Schritt zu halten. Doch das Angebot ist riesig - und mitunter undurchsichtig. Ein Überblick von Sibylle Haas mehr...

Kindergruppe muss sich umbenennen Männer im Kindergarten Erzieher sind echte Prototypen

Männer sind in Kindergärten und Grundschulen echte Mangelware - nur etwa jeder fünfzigste Erzieher ist ein Mann. Mit einem Modellprojekt versuchen die Erzieher nun, Jungen für den Beruf zu begeistern. Von Corinna Nohn mehr...

Hotel Kempinski Erfolgsfrauen: Katherine de Fontaine "Erfolg ist keine Checkliste"

Frauen gibt es viele in der Hotellerie - doch in Führungspositionen sind sie kaum zu finden. Katherine de Fontaine ist für die Ausbildung des Nachwuchses in der Kempinski-Gruppe zuständig. Im Interview verrät sie, warum sie nicht werden durfte, was sie wollte, warum sie sich kurze Röcke nicht verbieten lassen will - und welche Frau sie inspiriert hat. Interview: Verena Wolff mehr...

Die Pläne der Koalition treffen vor allem Familien Die Deutschen und ihre Familienplanung Schatz, wann kriegen wir Kinder?

Erst Karriere, dann Familie - oder beides? Theoretisch ist alles drin. Das ist ja das Drama. Deutschland schrumpft. Doch Demographen glauben, dass sich etwas ändern könnte: Dem Land der vielen Kinderlosen steht vielleicht die Trendwende bevor. Von Hannah Beitzer, Felix Berth, Tanja Rest und Martin Zips mehr...

SZW Frühe Schwangerschaften Das junge Glück

Frauen schieben das Kinderkriegen oft hinaus - bis es zu spät ist. In Sachen Lebensplanung können sie viel von Müttern unter 20 lernen. Zwei Geschichten von jungen Frauen, die eine frühe Mutterschaft stark gemacht hat. Von Harald Hordych mehr...

Matt Damon Filmstar Matt Damon im Interview "Da werde ich wütend"

Matt Damon ist Vater von vier Töchtern - im Interview erzählt er, warum er seine Kinder auf eine öffentliche Schule schickt, warum nicht jede Tochter ein eigenes Zimmer hat und was ihn an der Bildungspolitik von Barack Obama ärgert. Interview: Lars Jensen mehr...