Internet-Kolumne Netznachrichten Feuilleton Internet-Kolumne

Die US-Regierung will die großen IT-Konzerne in die Pflicht nehmen: Streitet euch nicht und kümmert euch lieber mal um den Terror. Von Michael Moorstedt mehr...

Jan 22 2016 Davos Switzerland US Secretary of State John Kerry looks out at the Alps before h Bilder
Weltwirtschaftsforum Die fünf Lehren von Davos

Die Mächtigen diskutierten beim Weltwirtschaftsforum über künstliche Intelligenz, Flüchtlinge und Deutschlands Rolle in der digitalen Welt. Manches Problem ließ sie ratlos zurück. Von Ulrich Schäfer mehr...

Hitachi Transport System Ltd. Demonstrates Robots Inside Warehouse Verlust von Arbeitsplätzen durch Digitalisierung Davos diskutiert über das Grundeinkommen

Computer dürften bald viele Jobs übernehmen. Was passiert dann mit den Verlierern der digitalen Revolution? Ausgerechnet im elitären Weltwirtschaftsforum kommt ein Vorschlag auf, der sonst nur als Idee von Sozialromantikern abgetan wird. Von Ulrich Schäfer mehr...

Facebook Internet Internet Facebook gründet "Initiative für Zivilcourage"

Facebook hat zugesagt, in Deutschland entschiedener gegen Hass-Botschaften im Netz vorzugehen. Doch das Netzwerk will es nicht alleine beim Löschen belassen, sondern nimmt nun auch Geld in Hand. mehr...

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg Soziale Medien Facebook startet Aktion gegen Hasskomentare

Das soziale Netzwerk will Organisationen finanziell unterstützen, die gegen Extremismus im Netz kämpfen. Dafür macht es einen ordentlichen Geldbetrag locker. mehr...

Bea WildSan Francisco KolumneThema: Way of Life Kolumne Das können wir von Kaliforniern lernen

Unsere Autorin hat sich in zwei Jahren zehn Dinge vom kalifornischen "Way of Life" abgeschaut. Von Beate Wild mehr...

File photo of Zuckerberg sitting for audience questions in an onstage interview for the Atlantic Magazine in Washington Facebook-Gründer Die Zuckerberg-Spende: Altruismus oder Eigennutz?

Sechs Ansätze, wie man die Großzügigkeit des Facebook-Gründers auch interpretieren kann. Von Vivien Timmler mehr...

Anne-Marie Slaughter Feminismus Reinhängen hilft den Frauen nicht, wenn die Eltern dement werden

"Lean in" fordert Facebook-Chefin Sheryl Sandberg. Der US-Professorin Anne-Marie Slaughter reicht das nicht - sie fordert einen echten Wertewandel. Von Alexandra Borchardt mehr...

IT-Industrie Kinder-Yoga und Matheunterricht

Es gibt einige wenige weibliche Topmanagerinnen, doch in Wahrheit fehlen in der Computerindustrie die Frauen. Von Kathrin Werner mehr...

Facebook Logo bei Facebook International Bilder
Hasskommentare Zu Besuch bei Facebooks Löschkommando

In seiner Europazentrale in Dublin will Facebook erklären, warum so viel Hetze stehen bleibt. Das "Community Team" des Konzerns ist je nach Standpunkt Zensor oder Straßenkehrer - in jedem Fall aber wenig transparent. Von Simon Hurtz mehr... Reportage

Virginia Rometty, President and CEO of IBM, speaks during the Wall Street Journal Digital Live (WSJDLive) conference at the Montage Laguna Beach, California Was kommt Steaks und Diskussionen

In dieser Woche: Warum der Betreiber einer Staekhouse-Kette findet, dass man nicht jeden Tag Fleisch essen sollte, wie es weiter geht mit Griechenland und den Gebühren für die Internet-Nutzung in Europa. Von Marc Beise mehr...

Instakram InstaKram: Stars im Netz Gründer im Duell

Was posten eigentlich die Chefs von Instagram? Ein Foto-Battle in fünf typischen Instagram-Motiven zwischen Mark Zuckerberg, Sheryl Sandberg, Kevin Systrom und Mike Krieger. von Marc Baumann mehr... SZ-Magazin

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme "Cisco ist meine Familie"

John Chambers prägte fast 25 Jahre lang das Silicon Valley, seine Firma Cisco war einst die wertvollste der Welt. Jetzt tritt er als Firmenchef ab. Lernen kann man von ihm vieles. Von Caspar Busse mehr...

Süddeutsche Zeitung Gesellschaft Susie Wolff über Susie Wolff über Tempo

Mit zwei Jahren saß sie auf einem Motorrad, jetzt ist sie die schnellste Frau der Welt - und könnte die Formel 1 verändern. Interview von Christoph Dorner und Hannes Vollmuth mehr...

German Chancellor Merkel gestures during her visit to the Roentgen school in Berlin "Forbes"-Liste Merkel auf Platz eins, Taylor Swift auf 65

Sie führen Länder, Unternehmen und Institutionen. Ihr Einfluss zählt, ihr Wort hat Gewicht. Das "Forbes"-Magazin hat die mächtigsten Frauen der Welt gekürt. Eine Übersicht. mehr... Bilder

Angela Merkel "Forbes"-Liste Merkel verteidigt Titel als mächtigste Frau der Welt

Zum neunten Mal kürt das Wirtschaftsmagazin "Forbes" die Bundeskanzlerin zur "Power Woman No 1". Erstmals zeichnet sich jedoch ernsthafte Konkurrenz für Angela Merkel ab. mehr...

Nachruf "Herz und Seele des Silicon Valley"

Dave Goldberg war bekannt als Ehemann von Facebook-Chefin Sheryl Sandberg. Dabei war er selbst erfolgreicher Unternehmer. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Survey Monkey Chef von SurveyMonkey Silicon-Valley-Unternehmer Goldberg unerwartet gestorben

"Herz und Seele" des Silicon Valley: Der Internet-Unternehmer David Goldberg, Ehemann von Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg, ist gestorben. Er wurde nur 47 Jahre alt. mehr...

Mehr Werbung Facebooks Umsatz wächst um 40 Prozent

3,5 Milliarden Dollar hat Zuckerbergs Konzern im ersten Quartal eingenommen. Noch schneller als die Einnahmen stiegen jedoch die Kosten. mehr...

Manager Gen Westen

Viele Finanzmanager der Wall Street, wie etwa Ruth Porat von Morgan Stanley zieht es ins Silicon Valley - Geld ist dafür nur einer der Gründe, wenn auch ein wichtiger. Von Jürgen Schmieder mehr...

Reed Hastings Der Vordenker des Valley

Er hat das Fernsehen revolutioniert: Reed Hastings, Gründer von Netflix, hat eine radikale Firmenkultur geschaffen. Sie gilt als Blaupause für die Internet-Ökonomie - und ist zugleich hochumstritten. Von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr...

Karrierefrauen Feminismus-Debatte Schrecklich perfekte Frauen

Karrierefrauen und Power-Mütter optimieren sich permanent selbst - obwohl sie dem Kollaps nah sind. Die wütende junge Feministin Laurie Penny spricht es aus: höchste Zeit, diese Anpassung in Frage zu stellen. Eine Polemik. Von Nataly Bleuel mehr... Essay

Mark Zuckerberg attendes Mobile World Congress 2015 Mobile World Congress Menschenrecht auf Facebook

Nicht einmal die Hälfte der Weltbevölkerung hat Zugang zum Netz. Facebook-Gründer Zuckerberg will das ändern. Und so darüber bestimmen, welche Dienste sich im Internet durchsetzen. Von Varinia Bernau mehr...

- Internet in Schwellenländern Eine Milliarde neue Facebook-Kunden

Mark Zuckerberg hält Vernetzung für ein Menschenrecht. Deshalb versorgt Facebook Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern mit kostenlosem Internet-Zugang. Das klingt altruistisch - doch der größte Gewinner dürfte am Ende Facebook selbst sein. Von Michael Moorstedt mehr...

Befragung in Entwicklungsländern Viele Facebook-Nutzer wissen nicht, dass sie das Internet nutzen

Für viele Menschen in Indonesien und Nigeria ist Facebook einer Umfrage zufolge der einzige Zugang zu digitalen Informationen. Dass das soziale Netzwerk ein Teil des Internets ist, ist nicht allen klar. mehr...