jetzt Schlussmach-Orte
jetzt
Beziehung

Was ist der beste Ort zum Schluss machen?

Die Wahl des richtigen Ortes für das Gespräch ist ausgesprochen wichtig. Denn jeder von ihnen hat Vor- und Nachteile. Fünf Möglichkeiten im Vergleich.

Von Christina Waechter

loyalsaufen+jetzt
jetzt
Alkolumne

Einen Gin Tonic auf das gebrochene Herz

Warum man mit Freunden trinkt, wenn sie Liebeskummer haben - und wann es Zeit ist, "Stopp!" zu sagen.

Von Charlotte Bastam

jetzt muttersohn
jetzt
Kolumne "Muttersöhnchen"

Mit Mutti in der Muckibude

Unser Autor wurde von seiner Freundin verlassen und wohnt nun wieder bei Mama. In der zweiten Folge unserer neuen Kolumne stellt der Sohn dabei fest: Nichts ist so unangenehm wie die eigene Mutter, die dich beim Bankdrücken anfeuert.

jetzt Mutter
jetzt
Liebeskummer

"Jetzt spring erst mal in die Badewanne"

Unser Autor wurde von seiner Freundin verlassen und wohnt wieder bei Mama. Folge 1 unserer neuen Kolumne.

Reden wir über Liebe

"Liebeskummer ist bei uns verpönt"

Wer verlassen wurde, versucht sich abzulenken und den Liebeskummer zu verdrängen. Coach Silvia Fauck erklärt, warum es gerade für Männer manchmal heilsam ist, traurig zu sein.

Von Oliver Klasen

03:08
Medizin

Schmerztabletten helfen auch gegen seelische Schmerzen

Eine Ibuprofen gegen Liebeskummer? Die Tablette kann psychische Schmerzen tatsächlich lindern. Es gibt allerdings auch erhebliche Nachteile.

Videokolumne von Werner Bartens

jetzt Trenn1
jetzt
Beziehung

Wie man eine Trennung übersteht, ohne den Ex zu hassen

Die fünf typischsten Tipps für Menschen, die verlassen wurden - und warum sie Quatsch sind.

Von Katja Lewina

jetzt Trenn2
jetzt
Beziehung

Wie du dich trennst, ohne fies zu sein

Die fünf typischsten Tipps für Menschen, die ihre Beziehung beenden - und warum sie Quatsch sind.

Von Katja Lewina

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Liebeskummer

Wie Mann ein gebrochenes Herz beweint

Als junger Mann wollte unser Autor seinen Liebeskummer ausleben. Das war viel schwieriger als gedacht.

Von Till Raether

liebeskummerfrei+jetzt
jetzt
Krankmeldung

Liebeskummer? Melden Sie sich krank!

Wer Liebeskummer hat, schämt sich oft dafür - erst recht, wenn er deswegen nicht arbeiten kann. Dabei sollte es völlig legitim sein, sich krank zu melden, wenn das Herz schmerzt.

Von Nadja Schlüter

jetzt break up
jetzt
Beziehung

Das Programm, das gegen Liebeskummer helfen soll

Um selbst mit ihrer Trauer und ihrem Frust fertig zu werden, hat die US-Amerikanerin Emily Theis Tipps zum Umgang mit Trennungen gesammelt - und unterstützt mit ihrer Website nun andere.

Interview von Christina Waechter

offene Beziehung
jetzt
Liebe

Wie öffnet man eine Beziehung?

Wie macht man den ersten Schritt, wenn man die Monogamie hinter sich lassen will? Eine Anleitung in sechs Stufen.

Von Katja Lewina

JETZT Wohnung
jetzt
Wohnungen in München

Wie ich einmal eine Wohnung suchte ...

... und fast daran zerbrach. Warum die Wohnungssuche mit einem das Gleiche macht wie ein schlimmer Liebeskummer.

Von Friedemann Karig

postfach+jetzt.de
jetzt
Trennung

Der Ersatz-Postfach-Pakt

Liebeskummer bedeutet heutzutage auch: Der Ex-Partner ist nur eine Whatsapp-Nachricht entfernt. Um ihm nicht zu schreiben, gibt es einen Trick: Jemand anderes muss die Nachrichten bekommen.

Von Nadja Schlüter

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Liebe Lieblingsfrau: Die Singlekolumne

Was liebst du an mir?

Beim Grübeln über die Liebe stößt unser Kolumnist auf eine elementare Frage: Wenn ich mich irgendwann wieder in eine Frau verliebe - was könnte diese Frau dann an mir finden?

Von Michalis Pantelouris

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Fotografie

Tatsächlich Liebe?

Die Art, wie Liebe in den sozialen Medien inszeniert wird, hält die Fotografin Eva-Marlene Etzel für verlogen. Für ein Foto-Essay suchte sie nach neuen Wegen, dieses Gefühl darzustellen.

Interview von Sarah Obertreis

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Singlekolumne

Immer dann, wenn alles gut ist, geht die Arbeit erst los

Verlassenwerden ist einfacher, wenn man weiß, dass man allein die Schuld hat, findet unser Kolumnist. Er weiß, wovon er spricht - es ist ihm nämlich schon wieder passiert.

Von Michalis Pantelouris

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Die Gewissensfrage

Tausche Herz gegen Kamera

Kann ich die teure Kamera meines Ex-Partners behalten, wenn er mich auf besonders fiese Weise verlassen hat?

Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Liebe Lieblingsfrau: Singlekolumne

In meinem Bett liegt dein Hemd und daneben die nackte Panik

Unser Kolumnist hat eine Frau getroffen, die er mag, vielleicht sogar sehr. Das ist schön. Und extrem kompliziert.

Von Michalis Pantelouris

Serie "ÜberLeben"
Trennung

"Unsere gemeinsame Zeit war einfach vorüber"

Trennungen tun meistens weh. Doch wie ist das, wenn man älter ist - und sich mit 60 noch einmal völlig neu orientieren muss? Eine Psychotherapeutin berichtet.

Protokoll von Lars Langenau

jetzt Leben ohne Ben
jetzt
Tod

Wenn die Liebe deines Lebens stirbt

Viktoria ist 25, da ist die Liebe ihres Lebens schon drei Jahre tot. Wie hält man das aus?

Von Liza Niesmak

Trauer

"Die Seele verfällt in Schockstarre"

Wie nach dem Verlust eines geliebten Menschen weiterleben? Und wie mit Trauernden umgehen? Die Unternehmerin und Sterbebegleiterin Christiane zu Salm hat mit Betroffenen gesprochen.

Interview von Daniela Dau und Lars Langenau

jetzt.de/ "Kann man negative Gefühle beeinflussen?"
jetzt
Interview

Kann man negative Gefühle beeinflussen?

Liebeskummer, Scham, Wut: Schlimme Gefühle kann man nicht auslöschen. Aber man kann sie verändern, sagt Psychologe Jens Uwe Martens.

Interview von Mercedes Lauenstein

8 Bilder
Liebesbriefe

Liebesgrüße aus der Vergangenheit

Was unterscheidet den Inhalt einer Flirt-Whatsapp vom guten, alten Liebesbrief? Die Herzensbotschaften von früher haben mehr mit den heutigen gemein als man denkt.

Von Martin Zips

liebeskummer
Kardiologie

Leiden am "Happy Heart"

Seit einigen Jahren wissen Ärzte, dass Stress, Konflikte und Trauer dem Herz zusetzen. Doch es gibt nicht nur das "Broken Heart". Freudige Ereignisse können ganz ähnliche Beschwerden auslösen.

Von Werner Bartens