Liebeskummer - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Liebeskummer

Leute
:Nächste Station: Querpass-Allee

Toni Kroos soll in seiner Heimatstadt Greifswald eine Straße oder Statue gewidmet werden. Uri Geller gibt ein vor 47 Jahren geliehenes Buch zurück. Und Lupita Nyong’o halfen vier Pfoten gegen Liebeskummer.

SZ PlusSZ JetztPsychologie
:Wie hilft man Menschen, die Liebeskummer haben?

Eine Psychologin darüber, wieso Ablenkung nicht nur gut ist, welche Tipps man sich sparen sollte – und wann Mitgefühl aufhören kann.

Interview von Özben Önal

SZ PlusPartnerschaft
:Hat sie etwas Neues gepostet?

In Zeiten von Instagram und Whatsapp fällt es Menschen zunehmend schwer, nach einer Trennung den Schlussstrich zu ziehen. Sie spionieren ihre Ex-Partner im Internet aus – ohne dass diese es merken.

Von Fabrice Braun (Text) & Joana Hahn (Illustration)

Leute
:Verdammt, ich lieb mich

Avril Lavigne findet sich selbst recht großartig. Sophie Turner erhielt nach Liebeskummer Beistand von Taylor Swift. Und Sänger Sasha spricht nach längerer Krankheit von seiner Genesung.

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:»Die Hoffnung ist ein großer Teil der Qual«

Wenig schmerzt so sehr wie unerwiderte Liebe. Geht es dabei wirklich um die andere Person – oder um die Vorstellung von der perfekten Beziehung? Und was hilft gegen den Schmerz? Ein Gespräch mit dem Philosophen Wilhelm Schmid, der sagt: Wir haben mehr Kontrolle über unsere Gefühle, als wir denken.

Interview: Daniela Gassmann

SZ PlusKuriose Sammlungen
:Mit der Axt die Möbel der Ex zerhackt

Das Museum of Broken Relationships in Zagreb zeigt die Relikte verflossener Zweisamkeit - und hilft Menschen über ihren Trennungsschmerz hinweg. Teil 2 der SZ-Serie "Was ist das denn?".

Von Susanne Herresthal

SZ PlusTrennungen
:Was hilft gegen Liebeskummer?

Psychotherapeutin Juliane Jener erklärt, was an Filmklischees dran ist, wie man es vermeidet, dem Ex-Partner zu schreiben und wann man wieder anfangen sollte zu daten.

Interview von Özben Önal

SZ PlusPsychologie
:Was ist stärker - Glück oder Unglück?

Langjährige Partner sind meist ähnlich zufrieden oder unzufrieden mit ihrem Leben. Nun haben Forscher untersucht, wer sich dabei wem angleicht.

Von Sebastian Herrmann

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Du hast Schluss gemacht. Und jetzt willst du alles?"

Luis und Elli haben sich getrennt, ohne Drama. Doch dann geht es um Schweini, ihr gemeinsames Meerschweinchen. Und andere Themen kommen zum Vorschein.

Von Kolja Haaf

SZ PlusPsychologie
:Die Minderheit macht die Regeln

Auch in der Partnerwahl herrschen die Gesetze des Marktes: Sind potenzielle Partner knapp, legt man sich mehr ins Zeug. Dieser Effekt zeigt sich bei Frauen und Männern - aber auf höchst unterschiedliche Weise.

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusJugendroman
:Heul lauter, Amelie

Holly Bournes Jugendroman über eine toxische Liebesbeziehung ist ein originelles, wichtiges Buch.

Von Antje Weber

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"War das dein erstes Mal mit einer Frau?"

Carla und Aylin sind Arbeitskolleginnen und landen nach einer Party zusammen im Bett. Carla möchte mehr und wird das Gefühl nicht los, dass Aylin ihr etwas verheimlicht.

Von Lea Henkel

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:»Weggehen, nicht mehr hingucken - das ist überhaupt nicht möglich«

Vielen Menschen fällt es nach einer Trennung schwer, offen zuzugeben, dass sie verlassen wurden. Die Autorin Judith Poznan hat ein ganzes Buch darüber geschrieben. Ein Gespräch über Scham, Trennungen mit Mitte 30 – und das Weitermachen, gerade wenn man ein gemeinsames Kind hat.

Interview: Dorothea Wagner

SZ PlusPartnerschaft
:Gibt es eine zweite Chance?

Auf eine Trennung folgt oft die quälende Frage, ob es ein Fehler war, auseinanderzugehen. Eine Expertin erklärt, wie man das Gefühl einordnet und wann ein zweiter Anlauf gelingen kann.

Interview von Annika Säuberlich

SZ PlusLiebeskummer
:„Er war der Erste, mit dem ich mir eine Zukunft vorstellen konnte“

Viele Menschen trauern jahrelang einer Person nach, mit der sie gar nicht offiziell zusammen waren. Wie überwindet man Liebeskummer wegen einer Beziehung, die keine richtige war?

Von Thu M. Le (Text) und Federico Delfrati (Illustrationen)

SZ PlusLiebe und Beziehungen
:"Man kann nicht zufrieden sein, wenn man sein Glück bei anderen sucht"

Eine Beziehung zu beenden ist meist schmerzhaft – und kann doch auch gute Seiten haben. Hier erzählen Menschen, warum sie sich getrennt haben, welche Anzeichen es dafür gab und was sie daraus gelernt haben.

Protokolle von Nina Büchs

SZ PlusPartnerschaft
:„Unsere Gene haben Einfluss darauf, wie wir lieben.“

Dichter, Künstler, Musiker: Alle erzählen von der Liebe. Doch was sagt die Wissenschaft eigentlich zum höchsten der Gefühle? Die Neurobiologin Lone Frank hat sich auf die Suche gemacht

Interview von Julia Rothhaas

SZ PlusSex und Beziehung
:„Auch Menschen in glücklichen Beziehungen betrügen“

Es ist eigentlich ein No-Go, trotzdem gehen viele fremd. Die Paar- und Sexualtherapeutin Christina Gesing erklärt, welche Gründe es dafür gibt und wie viel man dem Partner danach erzählen sollte.

Interview von Lena Mändlen

SZ PlusBeziehungen
:Wenn die beste Freundin Schluss macht

Eben planen die beiden noch einen Trip ans Meer, dann plötzlich eine Nachricht: Finja möchte unsere Autorin nicht mehr sehen. Wie es ist, wenn eine Freundschaft einfach endet – und ob man sie wieder retten kann.

Von Carlott Bru

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Warum hast du damals Schluss gemacht?"

Toni war Pinas erste große Liebe. Acht Jahre später schreiben sie wieder miteinander. Toni freut sich, aus der alten Liebe eine Freundschaft zu machen. Doch Pina wünscht sich etwas anderes.

Von Moritz Müllender

Anja Zag Golob: "dass nicht. Gedichte"
:Schneide mir das Ohr ab

Welche körperlichen Schmerzen der Abschied von einer großen Liebe verursacht, davon handeln die Gedichte der slowenischen Lyrikerin Anja Zag Golob.

Von Nico Bleutge

SZ PlusLiebe und Beziehung
:„Er hat mir immer wieder versprochen, sich zu ändern“

Als Vicky glaubt, von ihrem Partner betrogen zu werden, macht sie Schluss. Es wird nicht das letzte Mal sein. Heute blickt sie auf sechs Jahre On-Off-Beziehung zurück. Betroffene und ein Experte erklären, wie man sich dauerhaft löst.

Von Annika Säuberlich (Text) und Daniela Rudolf-Lübke (Illustrationen)

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Der Kuss gestern Abend hat mich total durcheinander gebracht"

Leon und Samira sind beste Freund:innen. Und vielleicht auch ein bisschen mehr. Jetzt zieht Samira nach Berlin, wo Leon wohnt. Und wird bitter enttäuscht.

Von Lena Middendorf

Kolumne: Die Altersweisen
:Was hilft gegen Liebeskummer?

Emily, 19, war noch nie verliebt, tröstet aber ihre Freundinnen mit gebrochenem Herzen. Waltraud, 77, hat gelernt, dass man Probleme tatkräftig anpacken muss. Wie junge und alte Menschen die Welt sehen, erzählen sie in dieser Kolumne.

SZ PlusLiebe
:„Der Anspruch, bei einer Trennung niemanden zu verletzen, ist zu hoch“

Endet eine Beziehung, ist das schmerzhaft - für beide Seiten. Worauf sollte man also achten? Paartherapeutin Daniela Dvoretska über Sätze, die man nicht sagen, Dinge, die man nicht tun sollte, und die Frage: Kann man nach dem Schlussmachen befreundet bleiben?

Interview von Lisa Miethke

SZ PlusLiebe und Psychologie
:"Wer sich aus einer toxischen Beziehung befreit hat, schämt sich danach oft"

Toxische Beziehungen können der Psyche nachhaltig schaden - auch wenn man schon längst getrennt ist. Wie heilt man die hinterlassenen Wunden? Ein Gespräch mit Paartherapeutin Sharon Brehm.

Interview von Lisa Miethke

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:»Ich bin immer wieder in die gleichen Fallen getappt«

Die Autorin Katja Lewina hat ihre Ex-Freunde getroffen, um herauszufinden, was sie in Beziehungen falsch gemacht hatte. Ein Gespräch darüber, wie man aus den Lieben der Vergangenheit für die Liebe in der Zukunft lernt.

Interview: Lars Reichardt

SZ PlusTrauer
:Wenn die große Liebe jung stirbt

Kann man sich wieder verlieben, wenn der Partner gestorben ist? Vier Menschen erzählen, wie es ist, die wichtigste Person im Leben zu verlieren – im Moment des Todes und jetzt.

Protokolle von Cora Wucherer

SZ PlusLiebe
:„Man sollte eine Beziehung nie eingehen, weil man nicht alleine sein kann“

Trennungen tun weh und oft dauert es lange, bis man wieder bereit für etwas Neues ist. Aber wie bereit muss man überhaupt sein? Ein Gespräch mit der Paartherapeutin Sharon Brehm.

Interview von Lisa Miethke

SZ PlusAffären
:"Du Schwein hast mir meine Frau geklaut!"

Elon Musk soll seinen Freund, den Google-Gründer Sergey Brin, betrogen haben - mit dessen Gattin. Jetzt weiß man endlich, woran man bei dem Milliardär ist.

Von Tanja Rest

SZ PlusPsychologie
:Wenn Liebeskummer gefährlich wird

Gerade bei jungen Menschen wird Liebeskummer verharmlost: Gehört halt dazu. Doch eigentlich ist die Lage ernst. Denn Liebeskummer scheint ein großer Risikofaktor für schwerer wiegende psychische Probleme zu sein.

Von Vera Schroeder

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:»Wir können unseren Herzschmerz abschwächen«

Nach einer Trennung trug die Neurowissenschaftlerin Anne Freier alles zusammen, was die Forschung über Liebeskummer weiß. Ein Gespräch über die größten Mythen, Fakten – und die Frage, was man aus den Erkenntnissen für die eigene Trauerbewältigung lernen kann.

Interview: Agnes Striegan

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:Was, wenn du meine große Liebe gewesen wärst?

Manchmal fragt man sich noch Jahre nach einer Begegnung oder gescheiterten Beziehung, ob einem damals der oder die Richtige entwischt ist. Vielleicht sogar, wenn man längst wieder in einer Partnerschaft ist. Warum es so schwer sein kann, von diesem einen Menschen loszukommen – und wie man es trotzdem schafft.

Von Cora Wucherer

SZ JetztTrennung
:Warum es auch in Freundschaften Liebeskummer gibt

Auch die Trennung von einer guten Freundin kann schmerzhaft sein. Unsere Autorin hat das selbst erlebt - und schreibt, warum wir mehr darüber sprechen sollten.

Von Sheila-Ananda Dierks

SZ PlusPsychologie
:Es ist halt passiert

Kleinreden, leugnen und natürlich war der Alkohol schuld: Wie Menschen es schaffen, Seitensprünge vor sich selbst zu rechtfertigen.

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:»Wer sich selbst kennt, hat einen riesigen Vorteil in Liebesbeziehungen«

Wann ist man bereit für eine neue Beziehung? Im Gespräch verrät die Therapeutin Tina Steckling, wie man Liebeskummer verarbeitet und eine erfüllte Zukunft findet.

Interview: Anne Klesse

SZ PlusSigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
:Traurig im Superlativ

Was passiert, wenn klar wird, dass die Liebe nicht hält? Bestsellerautorin Sigrid Nunez' beschreibt den besonderen Schmerz, der einen ergreift, wenn klar wird: Alles wird einmal enden.

Von Johanna Adorján

"Generation Beziehungsunfähig" im Kino
:Liebe trotz Tinder

Die Komödie "Generation Beziehungsunfähig" von Helena Hufnagel bringt die Dating-Probleme der Gegenwart auf den Punkt.

Von Nicolas Freund

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:Wie man Liebeskummer überwindet

Nach einer Trennung kann es sich anfühlen, als würde man nie über den Schmerz hinwegkommen. Neun Menschen erzählen, wie sie es dann doch geschafft haben.

Protokolle: Julia Hägele

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:Die größten Fehler in der Liebe

Nach der Trennung ist man immer schlauer: Sieben Menschen erzählen, was sie in vergangenen Beziehungen falsch gemacht und daraus für die Zukunft gelernt haben.

Protokolle: Theresa Hein

SZ PlusSZ MagazinLiebe und Partnerschaft
:Was gegen Liebeskummer wirklich hilft

Unsere Autorin hat selbst schon oft genug gelitten – und für ihr Buch alles zusammengetragen, was die Wissenschaft über Herzschmerz weiß. Sieben Erkenntnisse, wie man eine Trennung überwindet.

Von Michèle Loetzner

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Red nicht so herablassend über sie!"

Emil wurde von seiner Freundin verlassen, seinem Kumpel fällt es schwer, ihn zu trösten. Daran ist Emil selbst Schuld.

Von Niko Kappel

SZ JetztFriendzone
:Wo die Liebe nicht hinfällt

Zwei Menschen haben sich gern, aber der eine will mehr als der andere: fünf Geschichten aus der Friendzone.

Aus der jetzt-Redaktion

SZ JetztLiebe und Beziehung
:Männer haben länger Liebeskummer

Männer bewältigen ihre Trauer über eine gescheiterte Beziehung mit nur einem Kneipenabend und Frauen trauern ewig? Eher im Gegenteil.

Von Liza Marie Niesmak

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Ich kann nur den Mond anstarren und weinen"

Wanderlust-Jules sucht Rat bei seinem Freund. Denn seine Angebetete meldet sich nicht mehr bei Jules - und der Möchtegern-Guru kann sich nicht erklären, warum.

Von Mercedes Lauenstein

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Ehrlich gesagt habt ihr eh nie so gut zusammengepasst"

Natalie ist frisch getrennt, ihre Freundin Meike soll sie trösten. Aber besonders gut ist die darin nicht.

Von Lara Thiede

SZ JetztYoutube
:"Wir haben eine schlechte Nachricht für euch: Wir haben uns getrennt"

Youtuber verarbeiten ihre Trennungen inzwischen öffentlich in ihren Videos. Warum?

Von Lara Thiede

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Ich kann nicht schlafen, weil ich mir vorstell, dass du mit der im Bett liegst"

Lilly und Solveig sind eigentlich sehr verknallt. Bis Solveig ohne ihr Handy verreist - und Lilly eifersüchtig wird.

Von Sophie Aschenbrenner

SZ JetztGhosting
:"Als er sich wieder treffen wollte, bin ich abgetaucht"

Bei jungen Leuten ist üblich geworden, sich plötzlich und ohne Abschied nicht mehr bei Bekannten, Freunden oder Partnern zu melden. Aber warum? Drei von ihnen erzählen.

Von Lara Thiede

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Hast du echt an mich gedacht, als du mit ihm geschlafen hast?"

Nach ein paar Tagen Funkstille geht Marie wieder auf Lorenz zu. Aber der ist gerade ziemlich mit sich selbst beschäftigt.

Von Sophie Aschenbrenner

Gutscheine: