Lüneburg Familienfehde eskaliert - drei Männer angeschossen Nach versuchtem Mord in Lüneburg

Polizisten bewachen Klinikum und Wohnhäuser: Seit Jahren liegen zwei Lüneburger Familien miteinander im Clinch - am Wochenende eskaliert der Streit in einer Schießerei vor dem Krankenhaus. Der Täter kann fliehen. mehr...

Alkohol-Exzess in Hamburger Jugendherberge Lehrer betrunken, Klassenfahrt geplatzt

Gleich am ersten Abend der Klassenfahrt kam die Polizei. Allerdings nicht, weil die Realschüler sich daneben benommen hatten. mehr...

"Selektion" an der Rampe des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau Bilder
SS-Mann in Auschwitz 93-Jähriger wegen NS-Verbrechen angeklagt

Das Grauen von Auschwitz könnte in Kürze die niedersächsische Gerichtsbarkeit beschäftigen. Die Staatsanwaltschaft Hannover klagt ein früheres Mitglied der Waffen-SS wegen Verbrechen in dem Vernichtungslager an. Seine Tätigkeit scheint dokumentiert zu sein. mehr...

Fabian Lehner Post-Werbesendung "Einkauf aktuell" 18-Jähriger startet Petition gegen Plastikverpackung

Jeden Samstag haben 20 Millionen Haushalte die Werbesendung "Einkauf aktuell" im Briefkasten, 20 Millionen Mal ist diese in eine Kunststofffolie verpackt. Eine unnötige Umweltverschmutzung, sagt ein junger Mann - und Zehntausende geben ihm recht. mehr...

Doku "Adel ohne Skrupel" Doku "Adel ohne Skrupel" im Ersten Wie die Welfen von der Arisierung profitierten

Eine ARD-Doku zeigt, wie auch das Adelsgeschlecht der Welfen vom Nazi-Regime profitiert hat. Die Fakten sind grausam, überraschend sind sie nicht. Dennoch hätte der Film moralisch überzeugender gelingen können. Von Gustav Seibt mehr... TV-Kritik

Smile Please 175. Geburtstag der Fotografie Als die Bilder bleiben lernten

Vor genau 175 Jahren kam in Paris die Fotografie offiziell zur Welt. Sie stammt aus bürgerlichen Verhältnissen - und dient bis heute dazu, Haben und Nichthaben voneinander zu unterscheiden. Von Wolfgang Kemp mehr... Essay

Urteil in Lüneburg Polizist verliert Pension wegen Kinderpornos

Sollte ein Polizist, der Hunderte von Kinderpornos aus dem Internet heruntergeladen hat, ein Ruhegehalt bezahlt bekommen? Nein, hat jetzt ein Gericht in Lüneburg entschieden. Die von einem Hauptkommissar begangene Straftat wurde als "gesellschaftlich besonders verpönt" eingestuft. mehr...

Streit in städtischer Kita in Lüneburg Eltern wollen rechter Erzieherin ihre Kinder nicht anvertrauen

Eine mutmaßliche Rechtsextremistin soll in Lüneburg künftig wieder Kinder an einer städtischen Kita erziehen. Nun greift eine Elterninitiative zum letzten Mittel. Von Antonie Rietzschel mehr...

Prozess gegen Vater wegen Kindesentführung, Landgericht Lüneburg Prozess in Lüneburg Kindesentführung im Namen Gottes

"Ich stehe zu dem, was ich getan habe": Axel H. muss sich in Lüneburg vor Gericht verantworten, weil er seine Kinder in den Sudan verschleppte, um sie dort christlich zu erziehen. Reue zeigt der Fundamentalist zum Verfahrensauftakt jedoch nicht - stattdessen verunglimpft er seine Ex-Frau als Ehebrecherin, die für ihre Taten in die Hölle kommen werde. Von Annette Ramelsberger, Lüneburg mehr...

Strittiger Asylfall in Lüneburg Wie Ausländerbehörden mit Chinas Beamten kooperieren

Die Stadt Lüneburg will seit Jahren eine Bürgerin loswerden, deren Asylantrag abgelehnt wurde. Das Ausländeramt vermutet, dass sie aus China stammt, doch hat die Frau keinen Pass. Nun sollen Beamte aus China helfen, mutmaßliche Chinesen zu identifizieren - ein Vorgehen, das einige Fragen aufwirft. Von Roland Preuß mehr...

Berufungsverfahren im Keks-Prozess Prozess in Lüneburg Mann nahm Kekse aus Mülltonne

Wenn Menschen Abfall nach Essbarem durchsuchen, heißt das "Containern". Weil ein Mann eine Packung Kekse mit angelaufenen Verfallsdatum aus einer Mülltonne nahm, steht er jetzt vor Gericht. mehr...

Aids-Infizierter soll Kinder missbraucht haben Prozess in Lüneburg HIV-infizierter Sex-Tourist muss in Haft

Er missbrauchte in Thailand hundertfach Kinder und Jugendliche - ungeschützt, obwohl er um seine HIV-Infektion wusste. Jetzt wurde der 66-Jährige zu neun Jahren Haft verurteilt. mehr...

Lüneburg Toter Säugling gefunden

In Lüneburg haben Polizeibeamte einen toten Säugling gefunden. Einen natürlichen Tod schließen die Behörden aus. Die Leiche soll im Laufe des Tages obduziert werden. mehr...

Falk Schacht Evolution einer Jugendkultur "Jede Generation erklärt Hip-Hop aufs Neue für tot"

Falk Schacht hat für die deutsche Ausgabe des US-Bestsellers "Hip Hop Family Tree" von Ed Piskor die Redaktion übernommen. Ein Gespräch über das schwierige Geschäft der Comic-Übersetzung und den Dammbruch, der Hip-Hop um die Welt trug. Von Julian Brimmers mehr...

Rollator-Training Barrierefreiheit Mehrheit der Arztpraxen für Rollstuhlfahrer ungeeignet

Exklusiv Draußen im Rollstuhl: Nur 22 Prozent der Allgemeinmediziner haben einen behindertengerechten Zugang. Bei Zahnärzten sieht es noch schlechter aus. Behindertentoiletten oder spezielle Untersuchungsmöbel sind überall die Ausnahme. Von Thomas Öchsner mehr...

Entscheidung der Landesmedienanstalt "Stern TV" und "Spiegel TV" beenden Sendepause bei RTL

Die Macher von "Stern TV" und "Spiegel TV" können aufatmen. Nach einer Entscheidung der niedersächsischen Landesmedienanstalt muss ihnen RTL wieder Sendeplätze anbieten. RTL hatte "Stern TV" und "Spiegel TV" zwischenzeitlich abgesetzt. mehr...

Prozess in Lüneburg Jugendliche Vergewaltiger vor Gericht

Die Vergewaltigung einer 14-Jährigen durch fünf Schüler bei Celle beschäftigt seit Dienstag das Landgericht Lüneburg. Zwei Angeklagte sollen auch noch eine 12-Jährige missbraucht haben. mehr...

Wetter in Deutschland Milder Winter stärkt Borkenkäfer und Eichenprozessionsspinner

Deutsche Eiche in Gefahr: Das warme Frühlingswetter macht die Menschen froh, doch Forstleute und Landwirte sind besorgt. Trockenheit und Wärme könnten der Republik ein schädlingsreiches Jahr bescheren. mehr...

Kommunalwahlen und Volksentscheid CDU dominiert in den Kommunen

39 Millionen Deutsche durften ihre kommunalen Vertreter wählen. Die CDU dominiert vielerorts die Abstimmungen. Die Berliner verweigern die Bebauung des ehemaligen Tempelhofer Flughafens - der Regierende Bürgermeister Wowereit gesteht seine Niederlage ein. Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

SPD-Regierungskonferenz Reform des EEG Gabriel will 500 Unternehmen stärker belasten

Ausnahmen sind bislang die Regel: Mehr als 2000 deutsche Firmen sind derzeit ganz oder teilweise von der Ökostrom-Umlage befreit. Für etwa 500 Unternehmen will Wirtschaftsminister Gabriel diese Ausnahmen künftig streichen. mehr...

491655011 Transfer zu neuem US-Klub David Villa wechselt zu New York City

Der spanische Angreifer verlässt Atlético Madrid in Richtung Major League Soccer, Frank Lampard soll ihm noch folgen. Radprofi Tony Martin holt den Gesamtsieg bei der Belgien-Rundfahrt, Giuseppe Rossi verpasst die WM. mehr... Sporticker

Playoffs im Basketball Alba Berlin steht vorm Finaleinzug

Mit einem Schlussspurt sichert sich Alba Berlin den nächsten Erfolg gegen die Artland Dragons. David Villa verlässt Atlético Madrid in Richtung Major League Soccer, Frank Lampard soll ihm noch folgen. Giuseppe Rossi verpasst die WM. mehr... Sporticker

Interregio-Express Berlin-Hamburg Reisen mit der Deutschen Bahn Rückkehr des Interregio

Erstmals seit sieben Jahren lässt die Deutsche Bahn wieder einen ihrer beliebtesten Züge fahren: Der Interregio bringt Reisende künftig von Berlin nach Hamburg - für ein Viertel des ICE-Fahrpreises. Von Daniela Kuhr mehr...

Korruption Wo Korruption beginnt Wo Korruption beginnt Kleine Geschenke, große Gefahr

Dürfen sie zu Weihnachten die Plätzchen von der netten Omi annehmen? Oder zu Silvester die Krapfen vom Landtagsabgeordneten? Viele Beamte sind verunsichert, wann ihnen die Annahme von Geschenken gefährlich werden kann. Dabei gibt es klare Regeln. Ein Gespräch mit Korruptionsbeamten. Von Charlotte Parnack, Lüneburg mehr...

Protest gegen Castor-Transport Linke-Politiker Dehm wegen "Schotter"-Aufruf verurteilt

Der Bundestagsabgeordnete Dieter Dehm von der Linken hatte einen Aufruf zum massenhaften Herauswühlen von Schottersteinen entlang der Castor-Strecke unterzeichnet. Nun hat ihn das Amtsgericht Lüneburg deswegen zu einer Geldstrafe verurteilt. Dehm will bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gehen. mehr...