Integration Angepflanzt statt ausgegrenzt Kleingartenprojekt Lüneburg

Viele Stadtbewohner pachten Schrebergärten, um Gemüse anzupflanzen. In Lüneburg vergibt ein engagierter Verein Parzellen an Flüchtlinge. Von Ingrid Weidner mehr...

Auschwitz Auschwitz-Prozess in Lüneburg Auschwitz-Prozess in Lüneburg "Die SS-Männer entschieden, wer lebte oder starb"

Aus den überfüllten Viehwaggons wurden unterwegs die Leichen gekippt, im KZ wiesen die Aufseher dann nach links oder rechts: Vor Gericht in Lüneburg schildert eine jüdische Überlebende ihre Ankunft in Auschwitz. Der Angeklagte bleibt ungerührt. Von Peter Burghardt mehr... Gerichtsreport

Auschwitz-Prozess Auschwitz-Prozess in Lüneburg Bilder
Auschwitz-Prozess in Lüneburg SS-Mann rechnete mit Tod der Juden in Auschwitz

Der angeklagte SS-Mann Gröning sagt im Lüneburger Auschwitz-Prozess, er habe sich nicht vorstellen können, dass Häftlinge das KZ lebend verlassen. In der Nähe des Gerichts kommt es zu einem Eklat. Von Johann Osel mehr...

Oskar Gröning Video
Auschwitz-Prozess in Lüneburg Früherer SS-Mann Gröning legt Geständnis ab

"Moralisch mitschuldig": Im Auschwitz-Prozess legt der 93-jährige Angeklagte Gröning ein umfangreiches Geständnis ab. Er muss sich wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen verantworten. mehr...

86. Deutsches Spring-Derby Springderby "Hobbyreiter" siegt

Außenseiter Glienewinkel feiert in Hamburg den größten sportlichen Erfolg seiner Karriere. mehr...

Ein Leben als Wissenschaftlerin Späte Würde

Ingeborg Rapoport hat mit 102 Jahren den Doktortitel erworben, der ihr 1938 als Jüdin verweigert wurde. Über eine alte Dame und ihren Uni-Abschluss, der auch ein kleines Stück Wiedergutmachung ist. Von Verena Mayer mehr...

Mordfall Frederike Trotz neuer Indizien Mord an 17-jähriger Frederike bleibt straflos

Im November 1981 wird die 17-jährige Frederike vergewaltigt und erstochen. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, wird aber freigesprochen. 35 Jahre später belasten DNA-Spuren den Mann. Doch ein neuer Prozess ist ausgeschlossen. mehr...

Eva Kor und Oskar Gröning Auschwitz-Prozess in Lüneburg Vergebung ist ein gesetzloses Wunder

Die KZ-Überlebende Eva Kor hat dem Angeklagten im Auschwitz-Prozess die Hand gereicht. Das Unverzeihliche verzeihen, ist das möglich? Es ist unfassbar, es ist Gnade. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Auschwitz-Prozess in Lüneburg Auschwitz-Prozess in Lüneburg "Die geerbte Schuld, überlebt zu haben"

Im Prozess gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning sagt erstmals eine Tochter von Holocaust-Überlebenden aus. Sie erzählt vom "Schuldgefühl der zweiten Generation". mehr...

Auschwitz-Prozess in Lüneburg Auschwitz-Prozess in Lüneburg Früherer SS-Mann Gröning legt Geständnis ab

"Moralisch mitschuldig": Im Auschwitz-Prozess legt der 93-jährige Angeklagte Gröning ein umfangreiches Geständnis ab. mehr...

Reitsport Deutsches Springderby Deutsches Springderby Respekt vor Wall und Grab

Zum Jahreshöhepunkt kommen die besten Springreiter nach Hamburg - die meisten wegen der gut dotierten Champions Tour. Immer weniger riskieren den schweren Ritt im Deutschen Derby. Von Gabriele Pochhammer mehr...

Rußlanddeutsche auf der Flucht vor der Roten Armee Vermisste nach dem Zweiten Weltkrieg Verloren und wiedergefunden

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gehen beim Suchdienst des Roten Kreuzes immer noch Tausende Anfragen ein. Und noch jetzt finden sich Angehörige wieder. Von Peter Burghardt mehr... Report

Aktionstag Bühne für Projekte

Ob die Umwandlung von Brachen oder Denkmalschutz: Am Samstag stellen viele Kommunen die Programme der Städtebauförderung vor. Von Ingrid Weidner mehr...

KZ Überlebende Esther Bejarano Auschwitz Holocaust Holocaust-Überlebende Esther Bejarano "Die Amerikaner wollten alles vom KZ wissen"

Esther Bejarano war in Auschwitz und Ravensbrück und floh von einem Todesmarsch. Doch sie sagt: "Befreit wurden wir am 8. Mai." Bejarano über eine Feier mit alliierten Soldaten und die Begegnung mit einem NS-Täter. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

NS-Prozess Das Zeugenhaus

Es ist ein Wunder, dass sie leben - es ist ein Wunder, dass man sie treffen kann: In einem Hotel in Lüneburg wohnen die Nebenkläger im Prozess gegen den SS-Mann Oskar Gröning. Ein Besuch. Von Karin Steinberger mehr...

Anwalt Thomas Walther Opfer-Anwalt im Lüneburger Auschwitz-Prozess Ruheloser Kämpfer für späte Gerechtigkeit

In Lüneburg wird dem früheren SS-Mann Oskar Gröning der Prozess gemacht - auch dank Thomas Walther. Der Anwalt der Nebenkläger half schon dabei, einen weiteren KZ-Handlanger vor Gericht zu bringen. Von Peter Burghardt mehr... Porträt

Vernichtung der Juden Bilder
Auschwitz-Prozess gegen Oskar Gröning Letzter Blick in die Hölle

70 Jahre nach Kriegsende kommt der frühere SS-Mann Oskar Gröning vor Gericht - wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen. Der Greis gibt zu, in Auschwitz gewesen zu sein. Er will aussagen. Von Peter Burghardt mehr...

Prozess gegen früheren SS-Mann Oskar Gröning Bilder
Prozess gegen früheren SS-Mann Oskar Gröning "Er stand an der Rampe, als meine Familie ankam"

Als SS-Unterscharführer zählte Oskar Gröning in Auschwitz Geld, das Häftlingen geraubt wurde. Nun steht der Greis vor Gericht. Was erwarten KZ-Überlebende, die zum Prozess angereist sind? Von Peter Burghardt mehr...

Nach Schießerei in Lüneburg Sieben Männer wegen versuchten Mordes angeklagt

Vor dem Krankenhaus in Lüneburg kommt es zu einer Massenschlägerei und Schusswechseln zwischen zwei verfeindeten Familienclans. Jetzt stehen sieben Männer wegen versuchten Mordes vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft spricht von Blutrache. mehr...

Kommentar Wir wissen noch nicht genug

Die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit hat auf lokaler Ebene gerade erst begonnen. Denn viele Menschen wollen nicht, dass der Nachbar, Bürgermeister oder Fußballkumpelt erfahren, dass der Opa ein Nazi war. Von Gianna Niewel mehr...

NS-Vergangenheit Wir wissen noch nicht genug

Es ist viel, was dieser Tage zum Thema Zweiter Weltkrieg auf uns einwirkt. Und das ist gut so. Von Gianna Niewel mehr...

Auschwitz-Prozess in Lüneburg Prozess gegen Gröning Keine Versöhnung mit dem SS-Mann

Die Auschwitz-Überlebende Eva Mozes Kor umarmte den Angeklagten Gröning. Für Gesten wie diese haben andere Nebenkläger im Prozess gegen den früheren SS-Mann kein Verständnis. Von Karin Steinberger mehr...

Auschwitz-Prozess Früherer SS-Mann bittet um Vergebung

Der 93-jährige Oskar Gröning bekennt: "Für mich steht außer Frage, dass ich mich moralisch mitschuldig gemacht habe." Von Robert Probst mehr...

Auschwitz Auschwitz-Prozess gegen Oskar Gröning Auschwitz-Prozess gegen Oskar Gröning KZ-Überlebende geht auf früheren SS-Mann zu

Tag zwei im Lüneburger Auschwitz-Prozess. Der Angeklagte Oskar Gröning schildert, wie sich seine SS-Leute damit brüsteten, Juden "zu entsorgen". Eine Überlebende spricht von Vergebung - am Vortag gab sie Gröning die Hand. mehr...