Tiermedizin Woran Eisbär Knut starb
Eisbär Knut ist tot Video

Es war die "aufwendigste Untersuchung" an einem Wildtier: Vier Jahre nach dem Tod des Berliner Eisbären Knut haben Wissenschaftler entschlüsselt, woran das Zootier starb. Die Krankheit kann auch Menschen befallen. Von Tina Baier mehr...

Eisbär Knut ist tot Tiermedizin Forscher lösen Rätsel um Todesursache von Eisbär Knut

Vor vier Jahren kam der beliebte Eisbär Knut im Berliner Zoo völlig unerwartet ums Leben. Bis heute trauern seine Fans. Immerhin: Die Todesursache ist jetzt geklärt. mehr...

Eisbären Beliebter Bär Beliebter Bär Todesursache von Eisbär Knut festgestellt

Forscher machen eine Autoimmunerkrankung des Gehirns für Knuts frühen Tod verantwortlich. mehr...

Eisbär Knut; AP Eisbär Knut Knut wächst und wächst

Kuschel-Eisbär Knut ist jetzt schon kein Baby mehr. Der kleine Eisbär ist gewachsen und wiegt im Juni schon mehr als 30 Kilogramm. Die Knut-Bilder Teil 2. mehr...

Eisbär Knut Ein Song für Knut "Knut ist gut" soll Hitparaden stürmen

Das süße Eisbärbaby Knut bekommt einen eigenen Song: "Knut ist gut" kommt nächste Woche in die Läden. mehr...

Eisbär Knut; dpa Eisbär Knut Kuschelverbot für Knut

Mit mehr als 110 Kilo hat es sich ausgespielt für Eisbär Knut: Ab sofort darf Pfleger Thomas Dörflein nicht mehr mit seinem Schützling herumtollen. mehr...

Knut, Leonie Eisbär Knut Zweimillionenster Besucher bei Knut

Die dreijährige Leonie ist die zweimillionste Besucherin bei Eisbär Knut. Am Mittwoch wurde die kleine Berlinerin mit einem Geschenkkorb begrüßt. mehr...

Eisbär Knut; dpa Eisbär Knut hat Geburtstag Eine Gehirnwindung nach Knut

Viele Menschen, die einen Narren an Kuschel-Knut gefressen haben, übersehen, dass der Klimawandel Knuts Lebensraum zerstört - und begehen gedankenverloren weitere Umweltsünden. Von Birgit Lutz-Temsch mehr...

Eisbär Knut; ddp Eisbär Knut hat Geburtstag Knut tat uns gut

Der Berliner Eisbär symbolisiert par excellence das Bedürfnis der Menschen, sich selbst nicht so ernst zu nehmen - und das ist auch gut so. Von Bernd Oswald mehr...

Eisbär Knut Knut als Filmstar?

Ein US-Filmproduzent hat dem Berliner Zoo 100.000 Dollar geboten - für die Rechte an einem Animationsfilm über seinen berühmtesten Bewohner. mehr...

Schäuble - Macht und Ohnmacht Dokumentarfilm Ein Preuße aus Südbaden

In einer TV-Doku sucht Stephan Lamby einen Schlüssel zu Wolfgang Schäuble. Er findet ihn in einem zentralen Wert im Leben des Ministers: der Loyalität. Die letzten Minuten des Films sind ein Kleinod. Von Heribert Prantl mehr...

Tigerbaby im Tierpark Berlin vorgestellt Berliner Zoo Die Ruhe nach Knut

Nach dem PR-Desaster um Eisbär Knut ist beim Berliner Zoo nun Zurückhaltung angesagt: Mit seinen jüngsten Bewohnern, einem Orang-Utan-Baby und einem Tiger-Kind, lässt es der Tierpark wesentlich ruhiger angehen. Von Verena Mayer mehr...

jetzt.de Analog-Meme Warum steht da ein Eisbär?

Schon lange vor Knut hatten die Deutschen offenbar ein Faible für Eisbären. Eine Ausstellung beschäftigt sich mit einem ziemlich skurrilen Kapitel deutscher Foto-Geschichte. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Eisbär Knut Markenstreit um verstorbenen Eisbären Knut bleibt deutsch

Eisbär Knut gehört weiter dem Berliner Zoo - auch nach seinem Tod. Ein britisches Unternehmen wollte die Marke als Name für seine Produkte verwenden. Ein Gericht hat das nun verboten. mehr...

Jahresrückblick - Eisbär Knut Eisbär-Obduktion Knut litt an Gehirnentzündung

Drei Jahre lang wurde der verstorbene Eisbär Knut erforscht, beprobt, vermessen. Gleich fünf Forschungsgruppen versuchten, die Todesursache des Berliner Bären mit High-Tech zu klären. War der Aufwand gerechtfertigt? Von Christoph Behrens mehr...

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2010 Unigespräche "Herrscher zeigen sich gerne mit Tieren"

Mieke Roscher erforscht an der Uni Kassel die Beziehungen zwischen Menschen und Tieren. Ein Gespräch über das Verhältnis zu unseren Haustieren und vermeintlich tierliebe Nazis. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Gedenkmünze für Eisbär 'Knut' Berliner Zoo verkauft Eisbär-Gedenkmünzen Ein Traum für Knut-Fans, Kuschler und Kassierer

Einnahmequelle Eisbär: Mit einem käuflich zu erwerbenden Kupferstück gedenkt der Berliner Zoo dem verstorbenen Publikumsliebling Knut. Die Masche mit der Münze wirft Fragen auf: Ist es in Ordnung, mit einem toten Tier so konsequent Kohle zu machen? Und: Bringt die Wildtier-Währung gar den Ausweg aus der Euro-Krise? Eine Stilkritik von Titus Arnu mehr...

Knut als Plüschtier Bäriges Merchandising Knut lässt die Kassen klingeln

Das Berliner Eisbärenbaby Knut soll künftig als Plüschtier in Kinderzimmern Einzug halten. Daneben drängen andere Knut-Produkte - wie T-Shirts, Sticker, Gummibärchen - in die Läden. Die Merchandising-Welle rollt. mehr...

knut Berliner Eisbärenbaby soll versteigert werden Um Knut ist Wut

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit will den Eisbären Knut in einer Internet-Versteigerung verkaufen - zur Sanierung des maroden Hauptstadt-Haushalts. Der Plan hat Befürworter, stößt aber auch auf heftigen Widerspruch. Aus Berlin berichten Eike Schrimm, Bernd Graff und Christian Kortmann mehr...

Knut Zahnschmerzen überstanden Knut tobt wieder im Freien

Knut geht es wieder gut. Nach überstandenen Zahnschmerzen tobte der kleine Eisbär am Dienstag wieder durch den Zoo. Dieser stellte derweil ein eigenes Markenzeichen für Knut-Produkte vor. mehr...

Der Eisbär ist los "Mach's gut, Knut"

Der erste Freigang für den kleinen Eisbären geriet zu einer Weltpressekonferenz, der sich ein deutscher Umweltminister gerne anschloss. Ein Ende des Knut-Hypes ist nicht in Sicht. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Eisbär Knut Berliner Zoo Knut ist umgezogen

Die Knut-Show ist vorbei, der Rummel um den Eisbären nicht: Dank wütender Proteste seiner unermüdlichen Fans durfte der Bär jetzt in ein Luxus-Gehege mit Wasserfall umziehen - glücklich ist der knuddelige Knut aber trotzdem nicht. mehr...

Zweiter Geburtstag Ständchen für Knut

Der wohl berühmteste Eisbär der Welt feiert seinen zweiten Geburtstag: Zwar nicht mehr das süße Eisbärenbaby von einst, aber die Leute begeistert Knut noch immer. mehr...