Erdweg Kalorien für den Altbürgermeister

Erdweg zeichnet Michael Reindl aus, der 34 Jahre lang die Geschicke der Gemeinde lenkte. Und bedankt sich mit Schokolade. Von Benjamin Emonts mehr...

Ende der EU-Milchquote SZ-Serie: Das liebe Vieh Warum Kühe magnetisch sind

Rinder fressen beinahe alles, was auf ihrer Weide herumliegt, auch Stacheldraht und Nägel. Damit ihnen das nicht schadet, gibt es einen Trick. Von Tanja Warter mehr... Serie

Buchendorf Fahrradfahrer Starnberg/München Welche Route darf's denn sein?

Der MVV-Planer für Radfahrer, die schnell, gemütlich oder mit Familie unterwegs sind Von Christiane Barth mehr...

Coca-Cola Life Limonaden Zum Wohl?

Die "Coca Cola life" hat eine neue Zutat und sieht mit ihrem grünen Etikett aus wie eine gesunde Ökolimo. Das kann Käufer aber auf die falsche Fährte locken. Von Christina Berndt mehr...

Münchner Momente Tschuldigung, ist das euer Grill?

Schnorren um Geld war gestern, heutzutage bettelt man um Platz auf dem Rost. Das ist noch ausbaufähig Von Andreas Schubert mehr...

Gebäck Hybrid-Gebäck Hybrid-Gebäck Klingt komisch, schmeckt aber gut

Der Cronut, eine Kreuzung aus Croissant und Donut, ist out. Jetzt gibt es neue Kombinationen auf dem sogenannten "Hybrid-Food"-Markt. Cruffins, Brookies und Cragels - ein Überblick über die neuesten Zwitter-Snacks. Von Kathrin Stein mehr... Bilder

Zivilisationskrankheiten Fette Packung

Weil es mehr Lebensmittel gibt, essen die Menschen mehr - nicht nur in reichen, sondern auch in armen Ländern. Eine neue Studie zeigt das Ausmaß. Von Werner Bartens mehr...

Kapitalismus Recherche Psychiatrie Abschiebung psychisch Kranker "Es ist immer noch üblich, Patienten sozial zu isolieren"

Kaum etwas fürchten Menschen so sehr, wie nicht mehr gebraucht zu werden. Macht der Kapitalismus uns zum Wegwerfartikel? Ein Gespräch mit Klaus Dörner, einem großen Reformer der Psychiatrie. Von Hans von der Hagen mehr... Kapitalismus-Recherche - Interview

Peanut butter Lebensmittel Königin Erdnuss

Sie schmeckt, liefert Energie und hat reichlich Vitamine - doch viele Millionen Menschen sind gegen sie allergisch und leben gefährlich. Da wittert die Industrie ein Geschäft. Von Helga Einecke mehr...

Schokoladentafeln gestapelt iblral03827040 jpg Ernährungswissenschaft Zu süß, um wahr zu sein

Studien zum gesundheitlichen Nutzen von Schokolade, Kaffee und Wein liefern das, was Ärzte und Verbraucher gerne hören. Ob die Aussagen gerechtfertigt sind, wird zu selten infrage gestellt. Von Werner Bartens mehr...

Gefahren-Atlas für Radfahrer Sticker für Radfahrer Kleben gegen den Frust

Ein Start-up entwickelt Sticker, die Radfahrer auf Autos pappen können, die ihnen im Weg stehen. Die Botschaften sind teils lustig, teils grob. Manche sehen darin Potenzial für neue Konflikte. Von Marco Völklein mehr...

 Morgentraining hat viele Vorteile "Eine ganz andere Ausstrahlung"

Kraftsport oder Ausdauer am Morgen verbessern das Wohlbefinden tagsüber, aber auch die Schlafqualität in der Nacht, meint Sportmediziner Martin Halle Interview von Lisa Böttinger mehr...

Küchenzeilen Küchenzeilen zu Gemüsechips Übrigens: Chips sind gesund

Knabbern hält neuerdings fit: Statt Kartoffelchips mümmeln gesundheitsbewusste Foodies frittierte oder gebackene Karottenscheiben oder Grünkohlblätter. Von Kathrin Hollmer mehr... Food-Blog

Mälzer "Ernährungs-Check" in der ARD Iss, was du willst - aber zähle die Kalorien

Ein riesiges Geschäft hat sich rund um unsere Ernährung etabliert. Im Wochenrhythmus bekommen wir neue Essensregeln aufgetischt und sollen krampfhaft Diät halten - für ein besseres, längeres Leben. Tim Mälzer hat im ARD "Ernährungs-Check" diese Thesen in einem großen Test überprüft. Am Ende gibt es nur noch eine Regel. Von Christopher Pramstaller mehr...

Torte; iStockphotos Studie zum Essverhalten Kalorien, Fett, Zucker? Egal!

Ist es Gleichgültigkeit oder Bequemlichkeit? Deutsche Verbraucher achten nur sehr begrenzt auf die Menge an Kalorien, Fett oder Zucker, die sie zu sich nehmen. Von Daniela Kuhr mehr...

Start-ups Wearable Technology Wearable Technology Kopfhörer, die Kalorien zählen

Google, Apple und Co. basteln fleißig an tragbarer Technik. Das Münchner Start-up Bragi will mit schlauen Kopfhörern mitmischen. "The Dash" ist bislang das finanziell erfolgreichste Kickstarter-Projekte in Europa. Von Charlotte Dietz mehr...

Ernährung Weihnachtliche Fitness-Killer Weihnachtliche Fitness-Killer Kampf den Kalorien

Die Adventszeit: Jedes Jahr ein Kampf. Hier noch ein Würstchen, da noch ein bisschen Schoki. Was drinsteckt und was man tun muss, um es wieder loszuwerden. mehr...

Schokolade, dpa Fehlende Nährwertangaben Tickende Kalorien-Bomben

Kalbsleberwurst, Kokospralinen, Schokolade: Viele Kalorienbomben werden als leichte Kost beworben. Verbraucherschützer kritisieren fehlende Nährwertangaben. Von Johann Osel mehr...

Persönlichen Energiebedarf berechnen Kalorien-Bedarf-Rechner

Wie hoch ist Ihr täglicher Energiebedarf? Berechnen Sie hier Ihren persönlichen Grundumsatz und Leistungsumsatz. mehr...

3120kalorien Schwere Kost in US-Restaurants Teller Spaghetti = 3120 Kalorien

Der Rucola in der "Cheesecake Factory's Bistro Shrimp Pasta" ist wohl unschuldig: Das Nudelgericht liegt mit einem Kaloriengehalt weit über dem durchschnittlichen Tagesbedarf an der Spitze einer Liste der schwersten Gerichte. Unsere Autorin hat das zu einem Speiseplan inspiriert, der mit nur vier Mahlzeiten eine Woche satt macht. Von Teresa Fries mehr... jetzt.de

Ernährung Smarter im Büro Weg von der Süßigkeitenschublade

Der gemeine Schreibtischtäter verbrennt viel weniger Kalorien, als er denkt. Auf welche Ernährung Büroangestellte achten sollten. Von Dorothea Grass mehr... Interview

Weniger Kohlenhydrate! Weniger Kohlenhydrate! Milliardenspiel mit Kalorien

Spaghetti-Produzenten, Reisanbauer und Bäckereien leiden, weil ihre Produkte seit Diät-Papst Atkins als Dickmacher verpönt sind. Dafür steigt nun der Aktienwert der größten amerikanischen Eier-Fabrik. Von Von Marc Hujer mehr...

Stefan Minten schlank architektur Architektur als Schlankmacher Wolkenkratzer der Kalorien

Ist es das Fastfood, sind es die Gene? Nein, die Bauart der Städte macht die Menschen immer dicker. In England sollen jetzt Architekten die allgemeine Fettsucht bekämpfen. Von Gerhard Matzig mehr...