Madeleine Schickedanz
Madeleine Schickedanz

Millionen statt Milliarden: Quelle-Erbin bekommt weniger Entschädigung

Seit Jahren streitet sich Madeleine Schickedanz mit der Deutschen Bank vor Gericht. Sie soll nun viel weniger Geld bekommen als gedacht. Verarmen wird sie aber nicht.

Von Klaus Ott und Uwe Ritzer

Former real-estate agent of Sal. Oppenheim Esch waits for the start of a trial at the regional court in Cologne
Vermögensverwalter und Immobilienunternehmer

Kölner Gericht lässt sechs Anklagen gegen Josef Esch zu

Der ehemalige Vermögensverwalter von Madeleine Schickedanz und Thomas Middelhoff muss erneut vor Gericht. Es geht um Untreue - und einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe.

Von Uwe Ritzer

Madeleine Schickedanz
Milliarden-Prozess

Quelle-Erbin Schickedanz kann vor Gericht wieder hoffen

Der Prozess mit der Bank Sal. Oppenheim nähert sich offenbar einem Ende - dank eines extrem umstrittenen Vermittlers.

Von Uwe Ritzer, Köln

Thomas Middelhoff
Thomas Middelhoff

Middelhoffs Anwälte und Banken sollen 3,7 Millionen Euro zurückzahlen

Noch kurz vor der Pleite des Ex-Managers floss viel Geld ab. Der Insolvenzverwalter will das jetzt zurückfordern.

Von Uwe Ritzer und Georg Wellmann

Urteil

Im Lügengebäude

Nach mehr als zwei Jahren endet der Prozess gegen vier ehemalige Bankiers von Sal. Oppenheim. Alle sind schuldig - ins Gefängnis soll aber nur einer.

Von Jannis Brühl, Köln

Prozess 

Letzte Worte

Kurz vor dem Urteil im Prozess der Privatbank Sal. Oppenheim haben die vier angeklagten Banker eine letzte Chance, sich noch einmal zu erklären. Doch dazu kommt es nicht wirklich. Das Quartett gibt sich überwiegend schmallippig.

Von Jannis Brühl, Köln

Middelhoff bleibt weiter in Haft
Ehemaliger Topmanager

Middelhoff könnte seine Villa doch verlieren

Vor seiner Insolvenz hat Thomas Middelhoff seine Villa in Bielefeld an eine Firma übertragen. Der Insolvenzverwalter soll das Haus nun zurückholen - und damit Gläubiger zufriedenstellen.

Von Uwe Ritzer und Georg Wellmann

Sal. Oppenheim-Prozess
Oppenheim-Prozess

Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen für Ex-Bankchefs

Einer der spektakulärsten Wirtschaftsprozesse der deutschen Nachkriegsgeschichte geht in die Schlussphase: Die Staatsanwaltschaft wirft den vier ehemaligen Bankern gravierende Pflichtverletzungen vor - obwohl sie bestens informiert waren.

Von Kirsten Bialdiga

Report

Diese Aussicht

Die Villa Aldea, hoch über Saint Tropez, war der Stolz von Thomas Middelhoff. Lange bevor er in Haft musste, hat er das Anwesen seinem Anwalt übertragen. Nun steht es erneut zum Verkauf.

Von Leo Klimm und Uwe Ritzer, Saint Tropez

Ehemaliger Topmanager

Kleingeld für Middelhoff

In seinen guten Jahren jonglierte Thomas Middelhoff auch privat mit Millionenbeträgen. Nun hat er Mühe, die Kaution aufzubringen, um aus der Untersuchungshaft entlassen zu werden.

Von Uwe Ritzer

Anwälte beschweren sich

Urteil vor Prozessende

Merkwürdigkeiten am Finanzgericht Köln: Eine Richterin diktiert einen Text in den Computer des Gerichts. Es gibt ein "Urteil" bereits vor Abschluss des Verfahrens. Anwälte beschweren sich - bisher vergeblich.

Von Uwe Ritzer

Thomas Middelhoff
Insolvenzantrag

Steuerforderung bringt Middelhoff in die Bredouille

Der ehemalige Arcandor-Manager stellt einen Insolvenzantrag und kommt damit einem Antrag des Finanzamtes zuvor. Doch wie viel Geld hat Middelhoff eigentlich?

Von Uwe Ritzer

Karstadt -Mutterkonzern Arcandor
Arcandor

Ramponiert, aber nicht am Ende

Zuerst ließen es sich seine Manager bei Luxus-Abendessen und Yacht-Ausflügen gut gehen, dann ging der Karstadt-Mutterkonzern Arcandor pleite. Jetzt zeigen neue Dokumente: Die Insolvenz hätte gar nicht sein müssen.

Von Uwe Ritzer

Middelhoff-Prozess
Thomas Middelhoff als Kläger

Zum Scheitern verurteilt

Für Thomas Middelhoff nimmt das Elend vor Gericht kein Ende. Der inhaftierte Ex-Arcandor-Chef fordert von Banken 100 Millionen Euro zurück, es sollte der finanzielle Befreiungsschlag sein. Doch der Richter räumt der Klage kaum Chancen ein.

Von Kirsten Bialdiga, Köln

Nach Taschenpfändung

Middelhoffs Uhr wird versteigert

In besseren Zeiten war er Vorstandschef von Bertelsmann und Arcandor, inzwischen werden die Umstände für den einst gefeierten Manager immer peinlicher: NRW versteigert im Internet gerade eine Uhr von Thomas Middelhoff.

Von Uwe Ritzer

Deichmann gegen Bank Sal. Oppenheim

Wenn Steuersparen schiefgeht

Superreiche wie die Familie Deichmann steckten Milliarden in riskante Modelle der Privatbank Sal. Oppenheim - um Steuern zu sparen. Sie haben dabei viel Geld verloren.

Von Uwe Ritzer, Essen/Köln

Karstadt Hamburg
Insolvenz von Arcandor

Gewollte Pleite

Dem Einstieg des Investors Nicolas Berggruen bei Karstadt ging einst die Insolvenz von Arcandor voraus. Doch war die 2009 überhaupt nötig? Ein bisher unveröffentlichtes Gutachten für die Bundesregierung wirft erhebliche Zweifel auf.

Von Uwe Ritzer, Essen

Fortsetzung im Middelhoff Prozess
Thomas Middelhoff

Ein Mann und seine Verfolger

Ehemalige Geschäftspartner, Banken und Insolvenzverwalter: Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff sagt zwar, er sei nicht pleite - und ist von Gläubigern umstellt. Doch wer will eigentlich was von ihm?

Von Uwe Ritzer

Fortsetzung im Middelhoff Prozess
Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff

Über den Dächern von Essen

Um Fragen zu entgehen, klettert Manager Middelhoff "wie die Katze" aus einem Gerichtsgebäude. Nach dem Fenstersprung fragen sich manche, ob der Bielefelder mit Wohnsitz Saint-Tropez das Gefühl für die Realität verliert.

Von Uwe Ritzer

Middelhoff-Prozess
Ex-Bertelsmann-Chef Middelhoff

"Ich bin wie die Katze übers Dach"

Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff hat bestätigt, dass er einen Offenbarungseid abgelegt hat. Und auch seine filmreife Flucht vor der Presse soll tatsächlich so passiert sein.

Sal. Oppenheim-Prozess - Middelhoff
Sal.-Oppenheim-Prozess

Middelhoff verweigert Zeugenaussage

Viele Fragen, keine Antwort: Zum Auftakt des Prozesses gegen frühere Topmanager der Privatbank Sal. Oppenheim verweigert der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff die Aussage. Der Oberstaatsanwalt spricht von einer "Unverschämtheit".

Thomas Middelhoff
Ex-Bertelsmann-Chef Middelhoff

Der Umzingelte

Bertelsmann, Arcandor, Investcorp - Thomas Middelhoff war mal eine große Nummer in der Welt der Manager. Er machte Deals und kassierte Millionen. Nun muss er um sein Vermögen fürchten: Seine Gläubiger verlieren die Geduld, nächste Woche geht es vor Gericht.

Von Uwe Ritzer, Essen

Sal. Oppenheim - Prozess
Prozess um Bankhaus

Gericht weist Klage gegen Oppenheim ab

Auch in zweiter Instanz gescheitert: Das Oberlandesgericht Köln hat die Millionenklage des Bankierserben von Finck gegen die Bank Sal. Oppenheim und deren Vermögensverwalter Esch abgewiesen. Die Entscheidung wird wohl auch Einfluss auf eine andere prominente Klägerin haben.

Von Kirsten Bialdiga

Ex-Arcandor-Chef

Spitzenjob für Middelhoff

Auf Thomas Middelhoff, den umstrittenen früheren Chef von Bertelsmann und Arcandor, wartet eine neue Spitzenposition in der Wirtschaft: Er soll Chef eines internationalen Medienunternehmens werden. Mit dem Untergang des früheren Karstadt-Konzerns will der Ex-Vorstand nichts zu tun haben.

Madeleine Schickedanz
Streit mit Sal Oppenheim

Richter macht Schickedanz wenig Hoffnung

Es ist einer der größten Schadenersatzprozesse seit langem: Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz fordert von ihren früheren Vermögensberatern insgesamt 1,9 Milliarden Euro, weil sie sich schlecht beraten fühlt. Schon zum Prozessauftakt äußert der Richter aber Zweifel an ihrer Darstellung.