Beim PapstWarum die Trump-Frauen im Vatikan Schleier tragen

In Saudi-Arabien verzichteten Ivanka und Melania Trump auf Kopfbedeckungen - bei ihrem Besuch im Vatikan trugen sie schwarze Schleier. Sie folgen damit dem Vorbild anderer First Ladies.

Von Jana Stegemann

Schwarz gegen weiß? Die Trumps sind zu Besuch bei Papst Franziskus im Vatikan. Neben dem grinsenden US-Präsidenten fällt auf diesem Foto noch etwas auf: Sowohl Gattin Melania als auch Tochter Ivanka Trump tragen bei der Papstaudienz schwarze Schleier. Müssen die Frauen das? Nein. Es entspricht zwar dem strengen päpstlichen Protokoll, bei Privataudienzen schwarze Kleidung zu tragen. Der Schleier ist aber nicht vorgeschrieben und schon unter Papst Benedikt XVI. wurde die Tradition schon nicht mehr so streng genommen, ist aber unter katholischen Frauen noch beliebt.

Bild: AP 24. Mai 2017, 18:402017-05-24 18:40:11 © Sz.de/feko