Leserdiskussion Wahlkampf und Flüchtlingspolitik: Wie könnten die Parteien noch punkten?

Das Thema Flüchtlingskrise könnte den internen Streit in der Union neu aufflammen lassen. Umso verärgerter schauen CDU und CSU auf Martin Schulz, der in diesen Tagen versucht, das Thema wieder ins Zentrum des Wahlkampfs zu rücken. (Im Bild: Flüchtlinge in Passau)

(Foto: dpa)

Zwei Monate vor der Bundestagswahl sieht es für Union und FDP gut aus. SPD und die Grünen fürchten, schon jetzt alle Chancen verspielt zu haben. Das Thema Flüchtlingspolitik könnte noch machen Wähler beeinflussen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.