FilmfestivalDie Festspiele in Cannes beginnen mit einem Kuss von Catherine Deneuve

Bei der Eröffnungszeremonie knutscht die Französin mit einem Kollegen, der rote Teppich wird zum Laufsteg und Woody Allen präsentiert seinen neuen Film.

Die 69. Filmfestspiele in Cannes beginnen mit der Premiere von "Café Society", dem neuen Film von Woody Allen. Auf dem roten Teppich zeigte sich der Regisseur im feinen Zwirn und umgeben von den im Film mitwirkenden Schauspielern (v. l. n. r.) Jesse Eisenberg, Kristen Stewart, Blake Lively und Corey Stoll.

Bild: AFP 11. Mai 2016, 20:342016-05-11 20:34:07 © SZ.de/feko/ewid