29. August, Ligsalzstraße

Street-Art im Westend: Unter der Leitung des mexikanischen Kunstaktivisten Checo Valdez ist dieses Wandbild an der Fassade des Hausprojekts "Ligsalz8" entstanden; am Samstag wurde es enthüllt. Die Arbeit ist Teil des zweiwöchigen Festivals "Arte popular mexicano", das vom Öku-Büro München, dem Ligsalz8, dem Wagenplatz Olga und der Färberei veranstaltet wurde.

Bild: Alessandra Schellnegger 30. August 2015, 15:332015-08-30 15:33:45 © SZ.de/infu/mmo/tba