Raumpatrouille Orion, Science-Fiction, Wolfgang Völz, Dietmar Schönherr, Eva Pflug, Friedrich G. Beckhaus, Ursula Lillig, WDR/dpa
Von Anna-Lena Roth

Modedesigner und Kostümbildner ließen sich schon immer gern vom Thema Raumfahrt inspirieren. Wir zeigen die galaktischsten Beispiele: von Barbarella bis Lady Gaga.

"Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen Wirklichkeit sein", hieß es ab 1966 auf deutschen Fernsehbildschirmen: "Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion" war die erste deutsche Science-Fiction-Serie. Unvergessen ist das Starlight-Casino auf dem Meeresgrund, vor dem regelmäßig im hautengen Raumschiff-Freizeitoutfit der futuristisch anmutende "Galyxo" getanzt wurde. Leider sah man die eng anliegenden Uniformen der Besatzungsmitglieder nur in schwarz-weiß. Ganz im Gegensatz zum amerikanischen Pendant ...

Foto: WDR/dpa

20. Juli 2009, 13:34 2009-07-20 13:34:00  © 

zur Startseite