Gelungene Mixtur
Von Wolfgang Gomoll

Dieser Opel ist nicht der erste: Kompakt-SUVs wie der Skoda Yeti, der Nissan Juke und der Mitsubishi ASX sind schon lange erhältlich. Doch der günstige Preis und die gute Ausstattung des Opel Mokka sichern ihm einen aussichtsreichen Spät-Start in den Wettbewerb.

4,28 Meter ist der Opel Mokka lang. Sein Blechkleid sieht gut aus: Die kurze bullige Front und das kantige Heck im Zusammenspiel mit der stark ansteigenden Fensterlinie zeichnen einen stimmigen Kompakt-SUV.

Bild: WGO

18. Oktober 2012, 15:51 2012-10-18 15:51:14  © süddeutsche.de/pi/goro/mri

zur Startseite