bedeckt München

Geschichte:Kalenderblatt 2020: 15. Januar

Geschichte
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa (Foto: dpa)

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Januar 2020:

3. Kalenderwoche

15. Tag des Jahres

Noch 351 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Maurus, Romedius

HISTORISCHE DATEN

2019 - Der Verfassungsschutz erklärt den "Flügel" der rechtsnationalen AfD zum Verdachtsfall. "Der Flügel" ist eine Strömung um den thüringischen AfD-Chef Björn Höcke.

2015 - Überraschend hebt die Schweizerische Nationalbank (SNB) die Koppelung des Franken an den Euro auf. Sie löst damit Turbulenzen an den Finanzmärkten aus.

2010 - Die im einsturzgefährdeten Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel lagernden 126.000 Fässer mit radioaktivem Abfall sollen herausgeholt werden. Das gibt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) bekannt. Der Abtransport des gesamten Abfalls wird nach Einschätzung des BfS rund zehn Jahre dauern.

2000 - Eine an Lassa-Fieber erkrankte 23-jährige Studentin aus Schwäbisch Hall stirbt in einer Klinik in Würzburg. Es ist der erste bekannt gewordene Todesfall von Lassa-Fieber in Deutschland.

1993 - Der oberste Chef der sizilianischen Mafia, Salvatore "Totò" Riina, wird nach über 20-jähriger Flucht in Palermo festgenommen.

1990 - Tausende Demonstranten stürmen die Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR in Berlin-Lichtenberg und halten sie für etwa eine Stunde besetzt.

1973 - Im WDR startet die Fernsehserie "Ein Herz und eine Seele" um das "Ekel Alfred" von Wolfgang Menge.

1945 - Die italienische Nachrichtenagentur Ansa nimmt den Sendebetrieb auf.

1920 - Der "Tiger Rag" kommt als erste deutsche Jazz-Platte auf den Markt.

GEBURTSTAGE

1970 - Michael Gerber (50), deutscher katholischer Geistlicher, Bischof von Fulda seit 2019

1945 - Christian Anders (75), österreichischer Schlagersänger ("Es fährt ein Zug nach Nirgendwo")

1945 - Marga Beckstein (75), als Ehefrau des Ministerpräsidenten Günther Beckstein Bayerns First Lady 2007-2008

1925 - Ernst Benda, deutscher Jurist und Politiker, Präsident des Bundesverfassungsgerichts 1971-1983, Bundesminister des Innern 1968-1969, gest. 2009

1924 - Georg Ratzinger (96), deutscher Kirchenmusiker, Domkapellmeister und langjähriger Leiter der Regensburger Domspatzen - älterer Bruder von Papst Benedikt XVI.

TODESTAGE

2005 - Victoria de los Angeles, spanische Opern- und Liedsängerin, Sopran, geb. 1923

1988 - Seán MacBride, irischer Politiker, Außenminister 1948-1951, Mitbegründer und 1961-1974 Präsident von Amnesty International, Friedensnobelpreis 1974 zusammen mit Eisaku Sato, geb. 1904