bedeckt München 14°

Covid-19:Das ungerechte Virus

Wohnhäuser in Berlin

Beengte Wohnverhältnisse, hier in Berlin, machen es dem Virus leicht.

(Foto: Jochen Eckel/imago images)

Die Pandemie trifft manche gesellschaftliche Gruppen stärker als andere. Doch in Deutschland interessieren sich Behörden kaum dafür, wer besonders betroffen und damit auch besonders zu schützen ist.

Von Naomi Bader, Christina Berndt, Florian Flade, Armin Ghassim, Markus Grill und Jonas Schreijäg

Erika Steinbach verbreitete es schon vor Wochen auf Twitter: "Von verschiedenen Seiten habe ich glaubhaft gehört, dass 50% der Covid-Patienten in Krankenhäusern aus dem arabischen Raum stammen", raunte die parteilose Politikerin und AfD-Sympathisantin Anfang Februar und ätzte: "Für die Medien war das bislang kein Thema." Würden sie auch nicht machen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kolumne "Was folgt", 5. Folge
Bitte nicht hinzufügen
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Coronavirus - Intensivstation
Corona-Krise
"Es ging nie um Panik oder Angstmache"
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Zur SZ-Startseite