bedeckt München 14°

Arbeit:"Man kann Mitarbeiter im Home-Office nicht kontrollieren"

Petra von Strombeck, Chefin der Xing-Muttergesellschaft New Work

Durch die Pandemie hätten Unternehmen Flexibilität gelernt, sagt Petra von Strombeck.

(Foto: New Work)

Petra von Strombeck, Chefin der Xing-Muttergesellschaft New Work, über Großraumbüros, veränderte Ansprüche an Führungskräfte und die Frage, ob Vorgesetzte von ihren Mitarbeitern geliebt werden müssen.

Von Angelika Slavik, Hamburg

Petra von Strombeck sitzt in einem Besprechungszimmer im Hauptquartier von New Work in Hamburg. Es gibt sehr viel Abstand zwischen den Gesprächspartnern, aber Strombeck freut sich sichtlich, dass das kein Video-Interview ist. "Mit jemandem zu reden, den man von Kopf bis Fuß sehen kann!", ruft sie. "Ich bin begeistert."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Visit to Las Nieves, a dog shelter that acommodates more than 700 dogs and 400 greyhounds. After healing and preparing t
Tierschutz
Ein Hundeleben
Schifferdecker NSU Podcast
NSU und rechter Terror
Deutsche Abgründe
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Serie: Licht an mit Maxim Biller
Langsam ist es genug, Kollegen
A nurse shows AstraZeneca COVID-19 vaccine in general practitioner s office in Tremosnice, Pardubice Region, Czech Repu
Covid-19
"Es kann nicht sein, dass Impfstoff liegen bleibt"
Zur SZ-Startseite