bedeckt München

Wirecard:Bankraub in Aschheim

Illustration: Stefan Dimitrov

Jan Marsalek hat das konzerneigene Geldinstitut offenbar systematisch ausgeplündert.

Von Cerstin Gammelin, Klaus Ott, Sebastian Pittelkow, Jörg Schmitt, Jan Willmroth und Nils Wischmeyer

Wenn es heikel wurde, griff der Möchtegern-James-Bond der internationalen Finanzwelt zu Telefon und Telegram. Telegram ist ein verschlüsselter Messengerdienst, der selbst für Behörden schwer zu knacken ist und daher auch von Kriminellen gerne genutzt wird. Von der Drogen-Mafia zum Beispiel.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gesundheit
Bitte, lieber Artur, hör auf zu rauchen!
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Janina Kugel im Interview
"Die guten Chefs sind nicht automatisch die Softies"
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zur SZ-Startseite