bedeckt München 16°

Montagsinterview:"Digitalisierung an sich ist nicht böse"

Christoph Vilanek CEO freenet AG bei der Eroeffnung ANGA COM und Medienforum NRW Messe Koeln 30 0

Christoph Vilanek ist Chef der Mobilcom-Debitel-Mutter Freenet.

(Foto: imago/Jürgen Schwarz)

Freenet-Chef Christoph Vilanek über die Auktion der 5G-Frequenzen, digitale Sprachassistenten und die Krise von Media-Markt und Saturn.

Vergangene Woche klagte Freenet erfolglos gegen die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen. Unternehmenschef Christoph Vilanek erklärt, was die Gerichtsentscheidung bedeutet.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Fehlbildungen
Quälende Unsicherheit
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust
Teaser image
Reisen ohne Flug
In 29 Stunden nach Stockholm
Teaser image
Umweltschutz
Die Macht der Scham
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land