Verkehr - Mannheim:Lkw-Fahrer betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Alkohol
Eine Polizeikelle wird in die Höhe gehalten. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mannheim (dpa/lsw) - Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist ohne Führerschein und Versicherungsschutz auf der Autobahn 659 unterwegs gewesen. Nach Angaben der Polizei vom Montag hat ein Atemtest bei einer Kontrolle in Höhe Mannheim einen Alkoholwert von 2,4 Promille angezeigt. Der 44-Jährige war am Sonntagabend einem Zeugen durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Gegen den Fahrer und auch den Halter des Lastwagens wurde Anzeige erstattet.

© dpa-infocom, dpa:210830-99-25845/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB