bedeckt München 17°

Stahlindustrie in Deutschland:Mit Innovationen gegen die Krise

Die Branche klagt beim Stahlgipfel über hohe Strompreise und die Kosten für CO₂-Verschmutzungsrechte. Die IG Metall ruft auf zu Kooperation und neuen Ideen - so könne der Niedergang gestoppt werden.

In ihrer feuerfesten Werkskleidung sind drei Stahlkocher vor die Saarlandhalle gezogen. "Stahl ist Zukunft, dafür kämpfen wir", steht auf den Plakaten ihrer IG Metall. Ein kleines, brennendes Herz haben sie zum nationalen Stahlgipfel am Montag in Saarbrücken mitgebracht. "Solidarität ist unsere Kraft" prangt auf dem Transparent der Arbeitnehmervertreter.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Klimaschutzpaket
Wege in die Zukunft
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
Jeffrey Epstein
American Psycho