Jetzt richtig vorsorgen:Kommt bald der Fonds für alle?

Lesezeit: 4 min

Jetzt richtig vorsorgen: undefined
(Foto: Getty Images; Collage Jessy Asmus)

Mit der nächsten Bundesregierung dürfte auch ein neues Vorsorgemodell kommen, das die Riester-Rente ersetzt. Einfach, sicher, günstig und renditestark soll es sein. Was das für Sparer bedeutet.

Von Thomas Öchsner

Jetzt richtig vorsorgen

Die große SZ-Serie "Jetzt richtig vorsorgen" erklärt, was Sie vor der Bundestagswahl zum Thema Rente wissen müssen, und zeigt auf, wer wie am besten fürs Alter vorsorgen kann. Alle Folgen finden Sie auf dieser Überblicksseite.

Klaus Müller, Deutschlands oberster Verbraucherschützer, ist optimistisch: "Egal wie die nächste Regierungskonstellation aussieht, es gibt die Chance auf einen Neustart", sagt er. Und klar für ihn ist auch: Die staatlich geförderte private Altersvorsorge muss in Zukunft gute Erträge für die Sparerinnen und Sparer bringen, einfach und unkompliziert sein und möglichst wenig kosten. "Es werden von der Versicherungswirtschaft Produkte verkauft, die nur wegen der Riester-Förderung einigermaßen lukrativ sind, aber ansonsten viel zu unrentierlich", kritisiert der Chef des Bundesverbands aller Verbraucherzentralen (VZBV). Deshalb würden sich immer mehr Kunden dafür entscheiden, "Verträge nicht weiter zu besparen". Worauf also müssen sich Vorsorgesparer künftig einstellen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Senior climber on a mountain ridge; Fit im Alter Gesundheit SZ-Magazin Getty
Gesundheit
Wie ich die Faulheit besiegte und endlich loslief
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Entertainment
"Was wir an Unsicherheit und Komplexen haben, kann ein krasser Motor sein"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB