Warum hat es so lange gedauert von der Vorstellung der neuen Scheine, bis zu ihrer Einführung? Ein Grund dafür ist, dass Geräte und Automaten erst noch umgestellt werden mussten. So hatte es etwa bei der Einführung des Fünf-Euro-Scheins Probleme gegeben. Ticketautomaten hatten die neuen Scheine teils nicht erkannt. Umgekehrt sollte das jedoch kein Problem sein: Mit den alten Banknoten kann man auch weiterhin bezahlen. Die bisherigen Banknoten tauschen die Zentralbanken Stück für Stück aus.

Bild: Esma Cakir/dpa 28. Mai 2019, 05:482019-05-28 05:48:12 © SZ.de/tpa/vwu/jps/hgn