bedeckt München 28°

Leserdiskussion:Wie kann Europa wirtschaftliche Stabilität erlangen?

FILE PHOTO: A picture illustration taken with the multiple exposure function of the camera shows a one Euro coin and a map of Europe

Der Euro sollte Europas Staaten eigentlich stärker miteinander verbinden, stattdessen hat er in der Schuldenkrise den Kontinent gespalten.

(Foto: REUTERS)

Kaum hat sich Griechenland einigermaßen erholt, droht Italien ein wirtschaftliches Desaster: Gerade Südeuropa kämpft immer noch mit den Euro-Turbulenzen der Nullerjahre. Europa muss mehr Eigenverantwortung übernehmen, kommentiert SZ-Autor Alexander Mühlauer - und Deutschland muss bereit sein, mehr zu geben.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.