bedeckt München 13°

Leserdiskussion: Dieselskandal: Ihre Meinung zum VW-Deal

Durch den Freikauf entsteht der Eindruck, wer nur genug Geld habe, komme mit allem davon - sogar mit millionenfachem Betrug. Damit hat VW der Gesellschaft schweren Schaden zugefügt, kommentiert SZ-Autorin Angelika Slavik.

(Foto: AFP)

Der Konzern ist verantwortlich für den größten Industriebetrug, er hat getäuscht und getrickst. Anstatt aufzuklären werden die beiden wichtigsten Manager aus den Ermittlungen freigekauft.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/mkam

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite