Karstadt und Kaufhof Sie verhandeln wieder

Die Idee von einem Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof wird wiederbelebt. Die Geschäftsführer der Unternehmen reden miteinander, so viel steht fest, aber bis zu einer Einigung ist es noch ein weiter Weg.

Von Michael Kläsgen

Galeria Kaufhof geht es schlecht, der Hudson's Bay Company (HBC), dem kanadischen Eigentümer der Warenhauskette, auch. Langsam geht beiden das Geld aus. Kein Wunder, dass in dieser Situation die Idee von einem Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof wiederbelebt wird. Karstadt, schreibt die Nachrichtenagentur Reuters, wolle die Hälfte der Immobilienwerte und 51-Prozent des Einzelhandelsgeschäfts von Kaufhof übernehmen, auch mit der Option den restlichen Teil später zukaufen zu können.

HBC-Chairmen Richard Baker und René Benko, Chef des Karstadt-Eigners Signa aus Österreich, ...