Immobilien Wer die Hand aufhält

Ein Haus im Grünen? Viele Familien können sich die hohen Nebenkosten beim Kauf nicht leisten.

(Foto: Hagemann / Wallenwein)

Beim Hauskauf wollen viele mitverdienen. Banken, Makler und nicht zuletzt auch der Staat. Nun wetteifern die politischen Parteien, wie man gerade Familien ein bisschen entlasten kann.

Von Benedikt Müller

Deutschland ist ein Land der Mieter: Bundesweit wohnen nur 45 Prozent der Haushalte in der eigenen Immobilie. In den vergangenen Jahren hat sich da nichts getan. Und das, obwohl die Zinsen für Baukredite seit 2010 so niedrig sind wie seit Jahrzehnten nicht. Obwohl sich viele junge Familien nichts sehnlicher wünschen als ein Eigenheim. Trotzdem, im Vergleich der Industrieländer wohnen nur in der Schweiz noch mehr Haushalte zur Miete. Der Schritt in die eigenen vier Wände bleibt für viele unerreichbar.

Ein ...