Ihr Forum:Werden wir Autos in Zukunft nur noch nutzen - und nicht mehr kaufen?

Carsharing Flinkster

Flinkster, car2go und DriveNow gehören zu den größten Carsharing-Anbietern in Deutschland.

(Foto: Arne Dedert/dpa)

Das eigene Auto gehörte jahrelang zum Alltag. Car-Sharing, Shuttle-Angebote oder Taxiflotten mit selbstfahrenden Autos könnten es jedoch überflüssig machen. Auch Volkswagen setzt mit einer neuer Marke auf diese Mobilitätskonzepte. Aber entspricht das dem Wunsch der Kunden?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/swen
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB