Spenden:Woher deutsche Klimaaktivisten Geld bekommen

Bilder des Jahres 2022, News 12 Dezember News Themen der Woche KW51 News Bilder des Tages Blockade der Letzten Generatio

Zwei Klimaaktivisten der Gruppe "Letzte Generation" haben sich in München auf eine Straße geklebt.

(Foto: IMAGO/aal.photo)

Sucht man nach den Geldgebern der "Letzten Generation" und anderer Gruppen, stößt man in den USA auf bekannte Nachnamen: Getty, Rockefeller und Kennedy.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Es ist wirklich kein subtiler Film, den Adam McKay gedreht hat. Es geht in "Don't Look Up" darum, dass die Leute zu ignorant und arrogant sind, die offensichtliche Gefahr zu erkennen: einen Kometen, der auf die Erde zurast und sie zerstören wird. Sollte nicht jetzt jemand was dagegen unternehmen - es unternimmt aber keiner etwas. Der Komet ist freilich eine Metapher auf die Klimakrise, bei der die Leute ebenfalls zu ignorant und arrogant zu sein scheinen, die Gefahr zu erkennen, obwohl sie jetzt was dagegen unternehmen müssten. "Jetzt nichts zu tun, das ist Wahnsinn", sagte McKay erst kürzlich.

Zur SZ-Startseite

Arbeitskampf im Königreich
:Großbritannien erlebt die größte Streikwelle seit Jahrzehnten

Krankenschwestern, Bahn-Angestellte und Grenzschützer fordern höhere Löhne. Doch die Regierung sagt, es fehle schlichtweg das Geld, um die Folgen der Inflation voll abzufedern.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: