bedeckt München

Bahn - Philippsburg:Generalstreik in Frankreich sorgt für Zugausfälle in Baden

Karlsruhe/Müllheim (dpa/lsw) - Bahnreisende müssen nach Ostern vom badischen Müllheim aus mit dem Bus über die französische Grenze fahren. Die Ausfälle beschränken sich zunächst auf zwei Tage - auf Dienstag und Mittwoch, es könnte jedoch weitere Einschränkungen bis zum Sommer geben. Das teilte die für Baden zuständige Verkehrsleitung der Deutschen Bahn am Freitag in Karlsruhe auf der Webseite des Unternehmens mit.

Zwischen Mülhausen im Elsass und Müllheim sollen am Dienstag und Mittwoch keine Züge fahren, die Verbindungen von und nach Freiburg somit in Müllheim enden. Grund für den Ausfall sei ein Generalstreik von Beschäftigten der französischen Bahngesellschaft SNCF, die auch den Ersatzverkehr mit Bussen stellt.

Die Gewerkschaften in Frankreich wehren sich derzeit gegen eine umstrittene Reform des staatlichen Unternehmens. Weitere Streiks des Bahnpersonals könnten deshalb noch für mehrere Monate zu Einschränkungen im Zugverkehr über die Grenze führen. Ausstände seien an jedem fünften Tag bis Ende Juni 2018 angedacht, schrieb die Bahn.