Schwäbische Alb

Schwäbische Alb

SZ PlusFlintknapping
:„Je dünner die Klinge, desto größer der Meister“

In Blaubeuren hämmert die internationale Elite der Steinschläger auf Feuersteine, trotz gelegentlicher Splitter im Bein. Was sich durch das Handwerk über die Anfänge der menschlichen Kultur lernen lässt.

Von Jakob Wetzel

Archäologie
:Was stellten Steinzeitmenschen mit diesem Werkzeug an?

Lange war umstritten, wozu zwei uralte Lochstäbe von der Schwäbischen Alb einst dienten. Nun haben Forscher das Rätsel gelöst: Die Stäbe sind nicht nur schön, sondern auch ungemein praktisch.

Ökologische Landwirtschaft
:Klasse statt Masse

Linsen, Safran, Büffelmilch - die Schwäbische Alb hat sich zur Region für Spitzenprodukte entwickelt. Und das, obwohl sie lang als zu karg für die konventionelle Landwirtschaft galt.

Von Patrick Hemminger

SZ PlusReisetipps für Deutschland
:Wo noch nicht alle anderen sind

Es könnte eng werden in Deutschlands beliebtesten Ferienorten. Dabei gibt es auch schöne Regionen, die nicht so überlaufen sind. Zwölf Empfehlungen.

Von SZ-Autoren

Reisequiz
:Was wissen Sie wirklich über die Schwäbische Alb?

Woher hat der Blautopf seine Farbe? Und welche Straße sollten breitschultrige Menschen meiden? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Von Eva Dignös

Unesco-Biosphärengebiet
:Die Freiheit des Schäfers

Schafe, Hasen, Zittergras: Auf der Schwäbischen Alb ist die Hektik des Alltags ganz weit weg - trotz explosiver Altlasten.

Von Elisabeth Pörnbacher

Archäologie
:Unesco ernennt Höhlen in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe

In den sechs Eiszeithöhlen auf der Schwäbischen Alb sind spektakuläre Funde gemacht worden - unter anderem die ersten künstlerischen Spuren der Menschheit. Und das Bauhaus-Welterbe umfasst nun ein paar Gebäude mehr.

Höhlen der Schwäbischen Alb
:Blick zurück auf das Schöne im Leben

Vor 40 000 Jahren nahm es Homo Sapiens bei den Höhlen der Schwäbischen Alb mit Mammuts und Gletschern auf und schuf beeindruckende Kunst.

Von Jan Freitag

Wie alt ist der Mensch?
:Die geheimnisvolle Liaison des Neandertalers

Neuer Einblick in die Stammesgeschichte des Menschen: Vermutlich hatte er bereits vor mehr als 219 000 Jahren Sex mit Neandertalern - also deutlich früher als bislang gedacht.

Von Kathrin Zinkant

Reiseführer
:Reisetipps Schwäbische Alb

Hotspots und Highlights rund um Ihr Reiseziel: Hier finden Sie Sehenswertes, aber auch die besten Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflüge und Touren. Für Essen und Trinken und die richtige Dosis an Unterhaltung ist gesorgt. Bonus: Insider-, Shopping- und Szene-Tipps.

Wandern auf dem Frankenweg
:Vom höllischen Tal zu "König David"

Auf mehr als 520 Kilometern führt einer der längsten deutschen Weitwanderwege durch Mittelgebirge, historische Altstädte, auf Burgen, durch Täler und vor allem: kaum auf Asphalt.

Gutscheine: