Jon Bon Jovi - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Jon Bon Jovi

Alben der Woche
:Trost vom befransten Jeansjacken-Ärmel

Das Albumcover hat's angedroht: Sterile Musik kommt von Ex-Spice-Girl Melanie C. Und Jon Bon Jovi glaubt zu wissen, was die Welt jetzt braucht: übersauber produzierte Umarmungen.

Von den SZ-Popkritikern

Leute des Tages
:In Wedemark, wo die Welthits entstehen

Klaus Meine widerspricht Gerüchten, die CIA habe "Wind of Change" geschrieben. Peter Maffay kann Verschwörungstheoretiker ein bisschen verstehen. Und Jon Bon Jovi hat Verständnis für alles und jeden. Die Altrocker des Tages.

Leute des Tages
:Zahlen, bitte

Robbie Williams kann weder addieren noch subtrahieren. Marianne, die eine Hälfte von "Marianne und Michael", besitzt 100 Dirndl. Und Jon Bon Jovi weiß, wie viel ein Liter Milch kostet.

Bon Jovi in München
:Eine geschichtsträchtige Verbindung

Bon Jovi kommen für eines von zwei Deutschland-Konzerten nach München und präsentieren im Olympiastadion ihre alten Hits.

Von Hanna Emunds

SZ PlusSZ MagazinMusik
:»Ich habe mich einen Schritt weiter vom Absturz entfernt«

Jon Bon Jovi war drei Jahre lang abgetaucht. Jetzt ist er wieder da – und macht einen emotional ziemlich vernarbten Eindruck. Ein Gespräch über düstere Zeiten und den mühsamen Weg zurück ins Licht.

Von Lars Jensen

SZ PlusJon Bon Jovi im Gespräch
:"Ich habe mich einen Schritt weiter vom Absturz entfernt"

Jon Bon Jovi war drei Jahre lang abgetaucht. Jetzt ist er wieder da - und macht einen emotional ziemlich vernarbten Eindruck. Ein Gespräch über düstere Zeiten und den mühsamen Weg zurück ins Licht.

Interview: Lars Jensen, SZ-Magazin

SZ MagazinBon Jovi im Gespräch
:"Ich war ausgebrannt"

Mehrere Jahre war es still um Jon Bon Jovi. Nun spricht der Sänger über seine Sinnkrise - und über den schweren Weg zurück auf die Bühne.

Rockstars und ihr Image
:Kuschelrocker und böse Buben

E-Gitarren, Lederklamotten, Alkohol und wenn möglich auch ein Motorrad: So das gängige Klischee eines Rockstars. Doch es geht auch anders. Während einige der großen und erfolgreichen Rocker beinahe nichts ausgelassen haben, gibt es unter ihnen auch Saubermänner und Kuschelrocker.

Martina Pock

VIP-Klick: Jon Bon Jovi
:Totgetwitterte leben länger

Jon Bon Jovi ist tot. Eine Zeile, irgendwo von irgendwem ins Netz gestellt, hat die Fangemeinde des Rockstars für einige Stunden in tiefes Entsetzen gestürzt. Doch dann machte der Sänger der Falschmeldung selbst den Garaus: Mit einem Bildbeweis.

Jon Bon Jovi in München
:Perfekt belanglos

Als hätte man eine CD eingelegt: Bei seinem Auftritt im Münchner Olympiastadion besticht Jon Bon Jovi durch absolute Überraschungslosigkeit. Ach ja: Gitarrist Richie Sambora ist auch da.

Jakob Biazza

Gutscheine: