Hitlerputsch - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Hitlerputsch

9. November
:Welche Gedenkveranstaltungen in München geplant sind

Der 9. November gilt als Schicksalstag der Deutschen. In München wird neben dem 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls auch an Georg Elser erinnert, den Schreiner, der vor 80 Jahren Adolf Hitler töten wollte.

Von Martin Bernstein

90 Jahre nach Hitlerputsch
:Vergessene Widerstandskämpferin

Vor 90 Jahren versuchte Hitler in München zu putschen. Der Nazi-Aufstand im November 1923 scheiterte auch am beherzten Eingreifen von Ellen Ammann. Doch die Geschichtsschreibung hat die Rolle der bayerisch-schwedischen Sozialpolitikerin weitgehend übersehen.

Von Jakob Wetzel

Putschversuch in München
:9. November 1923 - Hitlers vergeblicher Griff nach der Macht

Fünf Jahre nach dem Ersten Weltkrieg versucht Adolf Hitler von München aus, die Macht in Deutschland an sich zu reißen. Bilder aus dem Archiv von SZ Photo.

Gedenktafel enthüllt
:Vier Polizisten gegen Hitler

Vor 87 Jahren stellten sie sich Hitler in den Weg: Oberbürgermeister Ude und Innenminister Herrmann haben eine Gedenktafel für die vier Polizisten enthüllt, die den Putsch von 1923 vereitelten.

Katja Riedel

Räterepublik und Hitlerputsch in München
:Von einem Extrem ins andere

Eine seltsame historische Volte: In der frühen Weimarer Republik entwickelte sich ausgerechnet München zum Brennglas der Extreme. Der Räterepublik folgte kurz danach der Hitler-Putsch.

Von Johannes Honsell

Gutscheine: