Fehler im Vorstellungsgespräch - Die Don'ts im Bewerbungsgespräch - SZ.de

Fehler im Vorstellungsgespräch

Die Don'ts im Bewerbungsgespräch

Wer ein fleckenfreies Bewerbungsschreiben einschickt, den Dresscode einhält und pünktlich zum Vorstellungsgespräch erscheint, hat gute Chancen auf Erfolg. Trotzdem machen viele Bewerber immer wieder die gleichen typischen Fehler in ihrer Bewerbung. Welche das sind - und wie sie sich vermeiden lassen. Ein Überblick.

SZ PlusPsychologie
:Kann man gut scheitern?

Menschen sind erstaunlich schlecht darin, aus Fehlern zu lernen. Psychologen versuchen zu klären, warum das so ist - und welche Strategien helfen, um es besser zu machen.

Von Sebastian Herrmann

Überzeugen im Vorstellungsgespräch
:So trainieren Sie Ihre Stimme

Für den ersten Eindruck im Bewerbungsgespräch gibt es keine zweite Chance - leider. Die gute Nachricht: Sie können sich vorbereiten. Den Eindruck, den Ihre Stimme hinterlässt, können Sie üben.

Von Dorothea Grass und Theresa Greim

Fehler im Vorstellungsgespräch
:Absage garantiert

Wie vergeige ich ein Vorstellungsgespräch so richtig? Ganz einfach: Schlechte Witze reißen, Kaugummi kauen und Sätze sagen wie "Pünktlichkeit ist eine meiner Stärken". Eine Auswahl an Patzern.

Bewerbungsfehler
:"Im Jogginganzug fühle ich mich wohler"

Keine Eigelbflecken auf dem Anschreiben, ein guter Anzug und Höflichkeit - leider keine Selbstverständlichkeit. Wie Bewerber Chefs zur Verzweiflung bringen.

Julia Bönisch

Skurrile Fehler im Bewerbungsgespräch
:Nur nicht am Bein kratzen

Dass Bewerber im Vorstellungsgespräch nervös sind, ist normal. Aber dass sie einen Helm tragen und mittendrin nach einer Zigarette fragen? Führungskräfte berichten von den zehn kuriosesten Auftritten in Bewerbungsgesprächen.

Fehler im Vorstellungsgespräch
:Die dämlichsten Bewerbersünden

Unglaublich, was Chefs erleben: Manche Bewerber setzen offenbar alles daran, im Interview einen möglichst schlechten Eindruck zu machen. sueddeutsche.de zeigt die schlimmsten Bewerbungssünden.

Gutscheine: