Digitales Antennen-Fernsehen DVB T2
DVB-T-Abschaltung im März

Jetzt auf DVB-T2 umsteigen - oder der Fernseher bleibt schwarz

Am Mittwoch wird der Fernsehempfang per DVB-T in vielen Regionen eingestellt. Wer weiter fernsehen will, muss rechtzeitig aufrüsten oder wechseln.

Von Christian Simon

Ende von DVB-T

Luft nach oben

Schon wieder müssen Fernsehzuschauer mit einer Antenne in neue Technik investieren. Die Sender wollen ihrem Publikum mehr bieten, doch in vielen Regionen wird das Angebot nie ankommen.

Von Claudia Tieschky

Uwe Gerhardt von TV Gerhardt Reparaturen in der Waldfriedhofstraße 89. Umstellung auf DVBT 2.
DVB-T 2

Warum Münchner Fernsehhändler gerade das Geschäft ihres Lebens machen

Die kleinen Elektronikgeschäfte scheinen manchmal wie aus der Zeit gefallen. Doch die Umstellung auf DVB-T 2 bringt ihnen viel Geld ein.

Von Pia Ratzesberger

DVB-T2 HD

Privatsender verlangen für das Antennenfernsehen bald Gebühren

Der Empfang von RTL oder ProSieben über das digitale Antennenfernsehen kostet von 29. März an Geld. Grund ist der neue Fernsehstandard DVB-T2 HD.

Von Viola Schenz

Satellitenschüsseln auf Hausdächern
Vodafone

Kabelbetreiber muss sich für irreführende Werbung entschuldigen

Vodafone Kabel Deutschland hat Briefe verschickt, die aussehen wie amtliche Post - um verunsicherte Kunden für seine Dienste zu ködern.

Von Tobias Ott

Illu
Digitales Fernsehen

Die wichtigsten Fakten zum neuen Antennen-TV

Am Dienstag startet DVB-T2 im Testbetrieb. Wer den neuen Fernsehstandard in Zukunft nutzen will, muss umrüsten. Lohnt sich das?

Von Helmut Martin-Jung

Digitales Antennenfernsehen DVB-T

RTL-Gruppe vor Ausstieg aus dem Ausstieg

Im Raum München war es bereits Mitte 2013 soweit, Ende 2014 wollte sich die Mediengruppe RTL in ganz Deutschland aus der Verbreitung via DVB-T verabschieden. Doch nun will RTL den Schritt nochmal überdenken. Der Grund: eine Ankündigung der Bundesregierung.

Fußball im Fernsehen
Ausstieg von RTL bei DVB-T

Sendeschluss in München

Am 1. August ist Schluss in München: RTL stellt in ganz Deutschland die Übertragung über das digitale Antennenfernsehen DVB-T ein - und der Großraum München wird als erstes abgeschaltet. Welche Möglichkeiten DVB-T-Nutzer haben, die weiter RTL sehen wollen.

Von Jakob Dreher

Fernseher Fernseher kaufen TV Television Fernsehgerät
Ausstieg von RTL bei DVB-T

Schluss mit kostenlos

Weder Dschungelcamp noch DSDS: RTL steigt bis 2014 schrittweise aus dem DVB-T-Empfang aus. Im August werden Vox und n-tv sowie alle weiteren Sender der Mediengruppe zunächst in München abgeschaltet. Bereits seit Juni müssen dort Zuschauer, die eine Digitalantenne nutzen, auf vier andere Sender verzichten.

Von Katharina Nickel

Fernsehen Fernseher Schnittstellen Stecker Anschlüsse
Neuer Fernseher

Wie viele Buchsen braucht das Fernsehgerät?

Zwei oder drei HDMI-Anschlüsse, Videoaufnahme per USB und Internet dank WLAN: Heutige Fernseher protzen mit Schnittstellen und Anschlüssen für die verschiedensten Arten von Zuspielgeräten. Doch welche davon brauchen Sie wirklich?

Von Matthias Huber

Transistorfernseher von 1963
Kabel, Satellit, DVB-T oder IP-TV?

Wer nicht sehen kann, muss wühlen

Früher war Fernsehen eine einfache Sache: ein Kasten, drei Sender. Heute herrscht die große Verwirrung bei Empfangswegen, Zusatzboxen und Tausenden Kanälen.

Von Helmut Martin-Jung

Smart-TV

Warum ein teurer Internet-Fernseher nicht notwendig ist

Wer Internet-Fernsehen haben und nicht auf Google-TV warten möchte, braucht trotzdem kein neues und teures Gerät. Ein normaler Computer reicht, denn Home Theater PC macht Internet-Fernsehen jetzt auch für den Normalanwender ganz einfach.

Von Peter Stelzel-Morawietz

Heimkino
Test: Multimedia im Wohnzimmer

Heimkino zum Vergessen

Seit Jahren versprechen Hersteller das vernetzte Wohnzimmer - in der Praxis ist das aber oft eine schwierige Angelegenheit, bei der selbst hochgelobte Systeme versagen.

Von Helmut Martin-Jung

Palm Pre, iPhone, Handy, Apple, Telekom
Neue Multimediahandys

Die Stunde der Verfolger

Auch zwei Jahre nach Markteinführung setzt das iPhone den Maßstab. Aber die Konkurrenz holt auf - allen voran das Pre von Palm, das gegenüber dem Apple-Handy einen großen Vorteil hat.

Von H. Martin-Jung

Japan - England
Hochauflösendes Fernsehen HDTV

WM-Fußball, endlich scharf

Erstmals übertragen die Fernsehsender die Fußball-WM im hochauflösenden HDTV-Format. Doch nicht alle Fernsehzuschauer kommen in diesen Genuss. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Newsticker für das Autoradio

Auf dem Laufenden

Ein komplett digitalisierter News-Service, entwickelt vom Fraunhofer-Institut, geht an den Start. In enger Zusammenarbeit mit Audi sollen bald auf Abruf die neuesten Nachrichten ins Auto kommen - vorgelesen vom Computer.

Von Klaus Justen

Apple TV im Test

Apfel mit Macken

Fehlende Verbindung zwischen Fernseher und Computer oder sinnlose Spielerei? Die Set-Top Box "Apple TV" ist im Prinzip eine feine Sache - nur leider hat der neueste Apfel einige Druckstellen.

Von Christopher Schrader

Internet Fernsehen Heimkino Multimedia Tipps Eigenbau
Computer als Fernseher

Heimkino für Heimwerker

In wenigen Schritten zum Multimedia-Traum: So wird aus einem Mac mini, einem TV-Empfänger-Stick und einem LED-Fernseher ein (fast) perfektes Heimkino.

Von Ben Schwan

Fernseher, ddp
Flachbild-Fernseher

Ins rechte Bild gerückt

Sie sind flach, sie sind groß und sie werden immer billiger: Worauf man beim Kauf eines neuen Flachbild-Fernsehgerätes achten sollte.

Von Alexander Stirn

Plasma-TV, ap
HD-Qualität

Digitale Flachmänner mit Futtermangel

Flachbildschirme sind platzsparender als Röhrengeräte und stehen schon in den Wohnzimmern. Doch die Inhalte in echtem HD fehlen noch - auch wenn die nachfolge der DVD bereits geklärt ist.

Von Helmut Martin-Jung

Kamera, dpa
Fernsehsignale und HDTV

Her mit den scharfen Bildern

Fernsehsignale sind in Deutschland technisch viel schlechter als das, was moderne Flachbildschirme zeigen könnten.

Von Helmut Martin-Jung

Wyplayer
Multifunktionsgerät: Wyplayer

Mach mal Pause

Der neue Wyplayer will TV-Empfänger und -Recorder sein, Medien abspielen, Internetvideos zeigen und noch mehr - geht das gut?

Von Helmut Martin-Jung

Digitales Fernsehen

Auf Empfang

Die neue Fernsehtechnik wird im Großraum München und Nürnberg 2005 starten und eine größere Programmvielfalt mit einer besseren Qualität bringen. Die Anschaffungskosten dafür trägt allein der Mieter.

6. Frage

Funktionieren Video- und DVD-Recorder wie gewohnt weiter?

Digital-TV

Fernsehen, wo man will

Ab heute ist es möglich: TV-Süchtige können ihre Glotze sogar mit an den Badesee nehmen.