SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: USA und Nordkorea, US-Strafzölle gegen Europa, SPD gibt Minister bekannt.

Von Dorothea Grass

EU Commission college weekly meeting
Cecilia Malmström

Diese Frau verteidigt das weltoffene Europa

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström setzt in Zeiten von Trump alles daran, den Freihandel zu schützen. Doch ausgerechnet sie muss dem Protektionisten womöglich mit Abschottung antworten.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel

Brief an die EU

Initiative gegen Übernahmen aus China

Minister aus Deutschland, Frankreich und Italien wollen sich gegen Übernahmen wehren.

Flugzeugbauer

"Wichtiger Sieg für die EU"

Die Welthandelsorganisation WTO bemängelt Steuererleichterungen für den US-Flugzeughersteller Boeing. EU-Handelskommissarin Malmström wertet das als Erfolg. Aber auch Airbus hat Ärger mit den Handelswächtern.

Von Jens Flottau und Thomas Kirchner, Brüssel

Castro-Gedenken

Kein Held für alle

Zum Tode Fidel Castros erklärt EU-Kommissionspräsident Juncker, der Kubaner sei "ein Held für viele gewesen". Das löst vor allem bei Osteuropäern Proteste aus. Junckers Sprecherin antwortet: Ein Christdemokrat tanzt eben nicht, wenn jemand stirbt.

Von Daniel Brössler, Brüssel

Handel

Das heißt jetzt Partnerschaft

Fast alle Zölle sollen nun fallen, mit ein paar Schutzmechanismen: Was die Handelsabkommen zwischen Europäischer Union und den afrikanischen Ländern vorsehen.

Von Daniel Brössler, Brüssel

EU Commission college weekly meeting
Freihandel

Brüssel legt TTIP auf Eis

TTIP? War da was? EU-Handelskommissarin Malmström rechnet nach den US-Wahlen vorerst nicht mit weiteren Verhandlungsrunden.

Signature of the Comprehensive Economic and Trade Agreement (CETA
Freihandel

Giggelnd auf der Party

Erleichtert unterzeichnen EU-Vertreter und Kanadas Premier Trudeau das Freihandelsabkommen Ceta. In Brüssel wachsen nun wieder die Hoffnungen, dass auch der TTIP-Deal mit den USA noch kommt.

Von Daniel Brössler, Brüssel

Germanb Economy Minister Gabriel, European Commission President Juncker, German Chancellor Merkel and French President Hollande attend a Franco-German digital summit at the Elysee Palace in Paris
Europäische Union

EU-Gipfel der unlösbaren Aufgaben

Ceta-Fiasko, Ukraine-Abkommen in Gefahr, Brexit. Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen zeigen, dass Europa trotzdem handlungsfähig ist - und drohen Russland im Syrien-Streit mit weiteren Sanktionen.

Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner, Brüssel

People march to protest against the planned CETA free trade agreement (Comprehensive Economic and Trade Agreement) between the European Union and Canada, and similar plans between EU and United States (TTIP) in Warsaw.
Freihandelsabkommen

Letzte Rettung für Ceta

Der EU-Gipfel soll diese Woche die Widerstände gegen das umstrittene Freihandelsabkommen mit Kanada (Ceta) brechen. Bislang konnten sich die Handelsminister noch nicht einigen.

Von Daniel Brössler, Luxemburg

Greenpeace protest against CETA in Luxembourg
Ceta

EU vertagt Entscheidung über Freihandelsabkommen Ceta

Wegen des Widerstands aus Belgien und Bedenken anderer Mitgliedstaaten kam es zu keiner Entscheidung. Binnen neun Tagen sollen jedoch alle EU-Staaten zugestimmt haben.

Canadian Prime Minister designate Justin Trudeau press conference
Freihandelsabkommen Ceta

Kanada ist für Europa ein Traumpartner

Wahrscheinlich wird es nie wieder ein Abkommen geben, das so sehr auf die Bedenken der Europäer Rücksicht nimmt wie Ceta. Es ist wahrlich ein sozialdemokratisches Abkommen.

Von Nikolaus Piper

Exporte Juni 2016
Handelsabkommen Ceta

Auf Schlingerkurs

Die Sozialdemokraten verlangen Nachbesserungen am umstrittenen Handelsabkommen mit Kanada. Ob sich Änderungen ohne Weiteres umsetzen lassen, bleibt allerdings ungewiss.

Von Michael Bauchmüller und Alexander Mühlauer, Berlin/Brüssel

Ceta

Beistand für SPD-Chef Gabriel

Kanada und EU wollen auf die Kritiker des Abkommens zugehen und versprechen "formale Klarstellungen", um Bedenken auszuräumen. Diese Erklärung und ihr Zeitpunkt helfen vor allem dem Vizekanzler.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel

Freihandel

Gabriels Schicksalsreise nach Montreal

Der Wirtschaftsminister reist nach Kanada, um über das Freihandelsabkommen Ceta zu verhandeln. Aber es geht auch um seine Zukunft in der SPD.

Von Jan Schmidbauer

Österreich Vizekanzler Reinhold Mitterlehner ÖVP
Freihandel

Auch Österreich will TTIP stoppen

Vizekanzler Mitterlehner stellt sich hinter Sigmar Gabriel und die französische Regierung. Er fordert, die Verhandlungen nach der US-Wahl neu zu beginnen.

Europa und China

Schutzzölle im Einzelfall

Ist China eigentlich eine Marktwirtschaft oder hat der Staat dort zuviel Macht in der Wirtschaft? Die Frage klingt technisch, hat aber große Folgen: Die EU will sich künftig anders gegen Billigimporte aus China wehren.

Von Daniel Brössler, Brüssel

Protest gegen CETA
Handelsabkommen

EU lässt Länder über Ceta abstimmen

Anders als bislang vorgesehen, sollen die nationalen Parlamente über das Handelsabkommen mit Kanada entscheiden, schlägt überraschend Jean-Claude Juncker vor.

Von Thomas Kirchner, Straßburg

File photo of container terminal 'Burchardkai' of the Hamburger Hafen und Logistik AG in the harbour of Hamburg
EU

Junckers Verdikt

Der Kommissionspräsident will den Freihandelsvertrag Ceta ohne Zustimmung nationaler Parlamente verabschieden lassen. Viele sind dagegen- es ist ein erbitterter Kampf.

Von M. Bauchmüller und A. Mühlauer, Berlin/Brüssel

-
Ceta

Sigmar Gabriel nennt EU-Kommission "unglaublich töricht"

Die EU will ohne nationale Parlamente über das Freihandelsabkommen Ceta entscheiden. Kommissionspräsident Juncker hält Ceta für das beste Abkommen, das die EU jemals ausgehandelt hat.

EU Leaders Meet in Post-Brexit Conference
Freihandelsabkommen

Brüssel pocht auf Entscheidungsrecht über Ceta

Juncker macht deutlich: Die EU-Kommission will nationale Parlamente nicht an der Verabschiedung des Freihandelsabkommens mit Kanada beteiligen.

Von Alexander Mühlauer

Protestanten in Berlin
Ceta

Europa droht Streit wegen Freihandelsabkommen Ceta

Sollen auch die nationalen Parlamente über Abkommen wie TTIP und Ceta abstimmen? Die EU-Kommission ist anderer Meinung - und steuert auf einen Konflikt zu.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel

Welthandel

Gefesselt von alten Versprechen

Die EU wird sich künftig nur noch schwer gegen Chinas Dumpingpreise wehren können.

Von Alexander Mühlauer

TTIP

Rote Linien

Die EU pocht auf Grundsätze und strebt eine Einigung über das umstrittene Handelsabkommen noch in diesem Jahr an. Doch manche Regierungen sind skeptisch.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel

TTIP-Papiere

Oettinger zu TTIP: Lassen uns nicht über den Tisch ziehen

Ein TTIP-Deal noch unter Obama? In der EU-Kommission gibt es erhebliche Zweifel. Kommissar Oettinger nennt Bedingungen für einen Erfolg des Abkommens.

Von Alexander Hagelüken, München, und Alexander Mühlauer, Brüssel