bedeckt München 31°

Mode aus China:Fashion für Sportkameraden

Li-Ning : Backstage - Paris Fashion Week - Menswear Spring/Summer 2020

Models präsentieren Li-Ning-Sportswear bei der Pariser Modewoche.

(Foto: Francois Durand/Getty Images for Li-Ning)

Li-Ning stand lange für Kunstturnen in den Achtzigerjahren. Heute ist das Label im eigenen Land die Nummer drei hinter Adidas und Nike - und wird nicht nur von Influencern in China geliebt.

Von Silke Wichert

Olympische Spiele, Los Angeles, 1984: Der junge Mann mit dem pragmatischen Kurzhaarschnitt hält sich sekundenlang mit ausgestreckten Armen zwischen den Ringen, schwingt dann ein paar Mal in den Handstand hinein, um mit einem Doppel-Salto-Abgang so sauber zum Stehen zu kommen, als hätte ihn eine Pfütze Sekundenkleber auf der Matte festgenagelt. Drei Goldmedaillen holt der 21-jährige Turner für die Volksrepublik, insgesamt steht er sogar sechsmal auf dem Treppchen, sein Name wird über Nacht weltberühmt: Li Ning, fortan genannt: "der kleine Prinz des Turnens".

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
-
Statistik
Mit Mathe gegen Mafiosi
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Karoline Preisler FDP Barth Coronavirus Patientin
Covid-19
"Es ging schnell und heftig zu mit Corona"
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Zur SZ-Startseite